Termine

Feb
20
Mi
3. Internationales Symposium Gesundes Altern @ Campus Buch, FMP und MDC
Feb 20 – Feb 22 ganztägig

3. Internationales Symposium Gesundes

Altern

20.-22. Februar 2019, Berlin-Buch / Deutschland

Symposium zum gesunden Altern der LRA
Leibniz-Forschungsinstitut für Molekulare Pharmakologie (FMP)

Herzlich willkommen

Gesundes Altern – möglichst lange frei von Krankheiten, funktionalem Verfall und Behinderungen leben und dabei ein hohes Maß an Wohlbefinden aufrechterhalten – sollte für die meisten älteren Menschen in modernen Industriegesellschaften ein erreichbares Ziel sein. Um dieses Ziel zu erreichen, ist eine interdisziplinäre Forschung erforderlich, um Wissen und Umweltfaktoren zu erhalten, die die Erhaltung der Gesundheit fördern, um daraus neue Interventionsstrategien zu entwickeln.

Um diesen Herausforderungen zu begegnen, wurde 2013 die Leibniz-Forschungsallianz Healthy Ageing (LRA Healthy Ageing) gegründet. Sie besteht aus 21 Instituten der Leibniz-Gemeinschaft und vereint Expertise in den Bereichen Life Sciences, Psychologie, Erziehungswissenschaften, Soziologie und Wirtschaftswissenschaften und umfassendes wissenschaftliches Spektrum auf einzigartige Weise.

Um die wissenschaftliche Zusammenarbeit innerhalb der LRA über die verschiedenen Disziplinen hinweg anzuregen, zu fördern und zu intensivieren, veranstaltet das LRA Healthy Aging das 3. Internationale Symposium “Healthy Aging” .

Wir laden Forscher ein, ihre Arbeit in der Alterungsforschung in allen Disziplinen des LRA Healthy Ageing vorzustellen und sich an den Fokusgruppen zu beteiligen, um neue Forschungsprojekte zu entwickeln. Die Registrierung ist offen.

Das Symposium wird vom LRA Healthy Ageing organisiert und vom Leibniz-Forschungsinstitut für Molekulare Pharmakologie (FMP) unterstützt.

Registration is open until 18 January 2018.

Download (PDF, 476KB)

Symposium

 

Feb
21
Do
Die Auktionshalle Berlin: Versteigerung @ Die Auktionshalle Berlin
Feb 21 um 8:00

Die Auktionshalle BerlinSammelversteigerung von Wohnungs- und Geschäftsinventar

 

 

Öffentlich bestellter und vereidigter Auktionator:

Thomas Luedtke ( Luedtke Versteigerungen GmbH )

 

Besichtigung und Beginn:

Besichtigung von 08.00 – 10.00 Uhr

Versteigerung ab 10.00 Uhr

 

Anlass: Vermieterpfandrecht und Verfahren gem. §885 a ZPO, freiwillige Versteigerungen

 

Aufgeld: 23,8% (20% Aufgeld + 19% USt. auf Aufgeld)

 

Registrierung: ab 09.00 Uhr vor Ort

Drucken Sie im Vorfeld gerne das Registrierungsformular aus und bringen Sie es ausgefüllt mit.

 

Versteigert werden unter anderem:

Harley Davidson V-ROD div. Porzellan, Musikinstrumente, div. Funktechnik, veterinärmedizinische Geräte, Musikanlagen, Kunst & Bilder, Elektronik, Teppiche, Hausrat, Bücher, Möbelstücke, Werkzeuge, Trödel, Fernsehgeräte, Weißware, uvm.
Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen sind vorbehalten.

Fotos der Versteigerungsobjekte / Katalog

Treffen des Bucher Kinder- und Jugendnetzwerkes (Intern) @ JFE "Der Alte"
Feb 21 um 10:00 – 12:00

Treffen des Bucher Kinder- und Jugendnetzwerkes

Logo Bildungsverbund

(Interne Veranstaltung, nur für geladene Teilnehmer!)

Der Bürgerverein möchte Sie aber auch über Veranstaltungen informieren, die sehr viel zum Gelingen einer gemeinsamen Partnerschaft zwischen den Bucher Akteuren beitragen.

Franziska Myck, Koordinatorin für den Bildungsverbund Berlin-Buch lädt herzlich ein zum nächsten Treffen des Bucher Kinder- und Jugendnetzwerkes am 21. Februar, von 10:00-12:00 Uhr, in der JFE “Der Alte”, Wiltbergstr. 27. Insbesondere soll gemeinsam das erste Sport- und Begegnungsfest in diesem Jahr auf dem Panke-Platz geplant werden. Darüber hinaus soll an der weiteren Planung zu gemeinsamen Aktionen zum Girls-Day und zu den U18-Europawahlen gearbeitet werden.

Bitte geben Sie Franziska Myck eine Rückmeldung zur Ihrer Teilnahme.

Franziska Myck
Koordinatorin für den Bildungsverbund Berlin-Buch
c/o Montessori-Gemeinschaftsschule Berlin-Buch
Wiltbergstraße 50, Haus 23
13125 Berlin-Buch

Mobil: 01590 4523057
E-Mail: f.myck@karuna-ev.de
Web:
www.bildungsverbund-buch.de

 

“Bucher Zwerge”: Jahrestreffen @ Bucher Bürgerhaus, R. 2.19
Feb 21 um 15:00 – 17:00

“Bucher Zwerge” Jahrestreffen

Bucher Bürgerhaus

Bucher Bürgerhaus

Austausch über “Starke Mädchen in Kinderbüchern” für Betreuer*innen und Interessierte.

Projekt “Bucher Zwerge” Seit vielen Jahren vermittelt die Frauenberatung “BerTa – Beruf und Tat” engagierte und kinderliebe Personen in Familien, die eine flexible, zusätzliche Kinderbetreuung brauchen. Dabei sind viele sehr schöne Erfahrungen auf beiden Seiten entstanden, zuweilen jahrelange Freundschaften und Beziehungen mit Kindern und Familien. Die grundlegende Idee des Projekts „Bucher Zwerge“ ist die Entlastung der Familien wie zum Beispiel bei Behördengängen, Arztbesuchen, Vorstellungsgesprächen oder anderen wichtigen Terminen. Eine stundenlange Betreuungsphase wie bei einer Kindertagespflegeperson ist deswegen im Projekt nicht angedacht.

Im Erstkontakt ist die gegenseitige Sympathie der Beteiligten entscheidend. Was dann im Einzelnen die genaue Aufgabe und Rolle der ehrenamtlich tätigen Betreuer*innen sein wird und wie die rechtliche Grundlage ist, wird in einem zweiten Schritt zu Beginn in gegenseitigem Einvernehmen geklärt und schriftlich vereinbart. Der Unkostenbeitrag für die Familien liegt zwischen 4.50 bis 7,50 EUR pro Stunde. Die Betreuer*innen erhalten eine Aufwandsentschädigung von 4,-EUR pro Stunde.

Facebook/Frauenberatung “BerTa”

Facebook/Bucher Bürgerhaus

Bucher Bürgerhaus

VHS-Kurs: Lesen – Schreiben – Verstehen @ Stadtteilbibliothek Karow
Feb 21 um 16:30 – 18:00

VHS-Kurs: Lesen – Schreiben – Verstehen

14. 02. 2019 16:30 Uhr

*NEUER Volkshochschulkurs in der Stadtteilbibliothek Karow

ab 14.02.2019, jeden Donnerstag, 16:30 – 18:00 Uhr*

Wir helfen Ihnen beim Lesen und Schreiben. Schritt für Schritt – in Ihrem Tempo. Sie können die Themen auswählen. Sie können auch Texte, Briefe oder Nachrichten mitbringen, die für Sie schwierig sind zu verstehen. Wir unterstützen Sie gern.

Das Angebot ist kostenlos und ohne Anmeldung.

Download (PDF, 378KB)

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Volkshochschule Pankow.

Stadtteilbibliothek Karow

Let´s talk! Exercise your English. @ Bucher Bürgerhaus, Raum 2.04
Feb 21 um 17:00 – 18:30
Bucher Bürgerhaus

Bucher Bürgerhaus

Let´s talk! Exercise your English.

Trainieren Sie Ihr Englisch in einer angenehmen Atmosphäre und lernen Sie Ihre Nachbarn kennen! Alle Englisch-Niveaus sind herzlich willkommen!

Download (PDF, 1.63MB)

Berlin entwickelt neue Nachbarschaften.

BENN-Buch

 

Feb
22
Fr
Open Gym Basketball trainieren @ Sporthalle Marianne-Buggenhagen-Schule
Feb 22 um 17:30 – 19:00

Open Gym Basketball-Training

Die Open Gym mit ALBA Berlin wird vom Panke-Platz in die Sporthalle der Marianne-Buggenhagen-Schule verlegt und wird von jetzt an in Koopertion mit dem SG Einheit Pankow durchgeführt. Sie findet darüber hinaus nicht mehr montags, sondern freitags von 17:30-19:00 Uhr statt. Jede/r Basketball-Begeisterte, ob Kind, Jugendlicher oder Erwachsener, ist herzlichst willkommen. Das Angebot ist kostenlos.

Download (PDF, 511KB)

Logo Bildungsverbund

Franziska Myck
Koordinatorin für den Bildungsverbund Berlin-Buch
c/o Montessori-Gemeinschaftsschule Berlin-Buch
Wiltbergstraße 50, Haus 23
13125 Berlin-Buch

Mobil: 01590 4523057
E-Mail: f.myck@karuna-ev.de
Web:
www.bildungsverbund-buch.de

Feb
23
Sa
Rahmenplan Karow – 2. Beteiligungsworkshop @ Grundschule Alt-Karow
Feb 23 um 12:00 – 16:00

Rahmenplan Karow –

2. Beteiligungsworkshop am Samstag,

dem 23. Februar 2019

Pressemitteilung des Bezirksamtes Pankow vom 31.01.2019

Im Pankower Ortsteil Karow sollen in den nächsten Jahren an drei Standorten neue Wohnquartiere entstehen. Um das Wachstum stadtverträglich und ressourcenschonend zu gestalten, wird in einem ersten Schritt von Oktober 2018 bis Juni 2019 eine Rahmenplanung erarbeitet, die von einer breit angelegten Bürgerbeteiligung begleitet wird. Dazu findet am Samstag, dem 23. Februar 2019 von 12 bis 16 Uhr die 2. offene Planungswerkstatt in der Grundschule Alt-Karow (Eingang Blankenburger Chaussee 1), 13125 Berlin-Karow, statt. Interessierte sind herzlich eingeladen.
Während der 1. Planungswerkstatt im vergangenen November wurden zahlreiche Hinweise der Bürger*innen für die künftige Entwicklung Karows gesammelt. Auf Basis dieser Hinweise hat das die beauftragte Planungsbüro erste Leitbilder und Entwicklungsziele entwickelt. Nun ist Gelegenheit, im Rahmen der 2. Planungswerkstatt ein Feedback zu diesen Leitbildern zu geben und offene Fragen und Hinweise direkt mit den Planer*innen zu diskutieren. Die Hinweise bilden dann die Grundlage für die weitere Erarbeitung des Rahmenplans. Ergänzend zum freien Wandeln zwischen den insgesamt vier Themenstationen findet um 12:30 Uhr und 14:30 jeweils eine 30-minütige Führung durch die Ausstellung statt. Gegen 15:45 Uhr werden dann im Beisein des Bezirksstadtrats für Stadtentwicklung und Bürgerdienste, Vollrad Kuhn (Bü90/Grüne), die wichtigsten Ergebnisse der Werkstattgespräche zusammengefasst und ein Ausblick auf das weitere Verfahren gegeben. Der Beteiligungsprozess wird zudem von einem Beirat aus Verwaltung, Politik, Akteuren und Bürger*innen begleitet, der eng in den Prozess eingebunden ist. Insgesamt sechs Beiratsmitglieder sind als Vertreter*innen der Anwohnerschaft mit dabei. Sie sind per E-Mail: Karow.Beirat.Anwohner@t-online.de zu erreichen. Die Mitglieder des Beirats stehen auch während der 2. Planungswerkstatt an den Themenstationen zum Gespräch bereit, um ihre Arbeit vorzustellen. Weitere Informationen zur Rahmenplanung Karow auf der Internetseite des Bezirksamtes Pankow unter www.berlin.de/pankow.

Wilde Kinder – Wilde Väter: Auf den Spuren der Tiere @ Waldplatz Revierförsterei Buch
Feb 23 um 13:00 – 19:00

Auf den Spuren der Tiere

wilde Kinder – wilde Väter

Ein Angebot für Kinder und Väter im Nordosten Berlins:
Spurenlesen – Lagerfeuer – Schneeballschlacht

Auf den Spuren der Tiere erfahren wir etwas über ihre Lebensgewohnheiten und Bedürfnisse im Winter. Die einen verlieben sich im Februar, durch andere fließt ein Frostschutzmittel, wieder andere lassen sich ein Fell wachsen. Wir wärmen uns am Lagerfeuer (Natürlich ohne Feuerzeug und Streichholz entzündet!) und schlürfen Tee! Schuhuu!

Download (PDF, 1.19MB)


Für: Kinder, Familien, Erwachsene

Anbieter: Familienzentrum Buch »»»

Kosten: 5,50 EUR

Ort / Start: Buch, Hobrechtsfelder Chaussee 119, 13125 Berlin, Waldplatz der Revierförsterei Buch

Anfahrt: Wiltbergstr./Hobrechtsfelder Chaussee (Bus 259, 353) | S Buch (S2, Bus 150, 158, 259, 353, 891, 893) + 13 Min. Fußweg

Download (PDF, 856KB)

Umweltkalender Berlin

Party am Gorinsee: Havanna Night @ Gasthaus Am Gorinsee
Feb 23 um 20:00

Gasthaus am Gorinsee lädt Sie herzlich ein zur:

Havanna Night

Einlass: 19:00 Uhr; Beginn: 20:00 Uhr

Karten im Vorverkauf zu erwerben, wird empfohlen.

Gasthaus am Gorinsee Havanna Night 23.02.2019Gasthaus Am Gorinsee