Termine

Okt
23
Mi
Ev. Schule Buch: Zirkus Fortuna @ Ev. Schule Buch
Okt 23 – Okt 25 ganztägig

Die Evangelische Schule Buch lädt ein:

Zirkus Fortuna

23. Oktober 17:00 Uhr

24. Oktober 15:00 und 18:00 Uhr

25. Oktober 17:00 Uhr

Eintritt: Kinder 3,00 EUR; Erwachsene 10,00 EUR

Ev. Schule Buch

Okt
24
Do
Bucher Bürgerhaus: Foto-Ausstellung “30 Jahre Mauerfall” @ Bucher Bürgerhaus
Okt 24 ganztägig

Top Thema des Monats Oktober

30 Jahre Mauerfall – Zeitzeugen erzählen
Ausstellung mit Fotografien von Harald Hauswald wird im Bucher Bürgerhaus gezeigt
Im November dieses Jahres jährt sich der Mauerfall zum dreißigsten Mal. Ein historisches Ereignis, das unser aller Leben nachhaltig verändert hat.
Das Jubiläum wird auch in Buch gewürdigt. Am Donnerstag, dem 24. Oktober, steht die Eröffnung der Fotoausstellung »30 Jahre Mauerfall« mit Fotografien von Harald Hauswald im Bucher Bürgerhaus, Franz-Schmidt-Straße 8-10, auf dem Programm.
»Es ist uns gelungen, den über die Landesgrenzen hinaus bekannten Fotografen Harald Hauswald in unser Bürgerhaus zu holen« sagt Dagmar Peinzger, Mitarbeiterin der Albatros gGmbH. »Seine Fotos dokumentieren und erinnern an die Zeit vor dem Mauerfall in der DDR.

Vieles haben wir vergessen, verdrängt oder auch gern in Erinnerung. Jeder ist herzlich eingeladen, zu schauen, nachzudenken, zu diskutieren«, so Peinzger, die gemeinsam mit Peter-Paul Hennicke die Ausstellung organisiert hat.
Der Geschäftsführer der Albatros gGmbH, Friedrich Kiesinger, spricht um 18 Uhr die Eröffnungsworte, denen sich ein Zeitzeugengespräch im Saal des Bürgerhauses anschließt. Als Zeitzeugen werden – neben Harald Hauswald – die Journalistin Regine Sylvester, der ehemalige Bundestagspräsident Dr. Wolfgang Thierse sowie der frühere Solo-Tubist des Berliner Sinfonieorchesters, Georg Schwark, teilnehmen. Die Gesprächsleitung übernimmt Autor und Moderator Klaus Nothnagel…

Lesen Sie ausführlicher in der Printausgabe

PM Bezirksamt Pankow 16.10.

Im November dieses Jahres jährt sich der Mauerfall zum dreißigsten Mal. Ein historisches Ereignis, das unser aller Leben nachhaltig verändert hat. Das Jubiläum wird auch in Buch gewürdigt. Am Donnerstag, dem 24. Oktober 2019, steht die Eröffnung der Fotoausstellung “30 Jahre Mauerfall” mit Fotografien von Harald Hauswald im Bucher Bürgerhaus, Franz-Schmidt-Straße 8-10, auf dem Programm. „Es ist uns gelungen, den über die Landesgrenzen hinaus bekannten Fotografen Harald Hauswald in unser Bürgerhaus zu holen“ sagt Dagmar Peinzger, Mitarbeiterin der Albatros gGmbH. „Seine Fotos dokumentieren und erinnern an die Zeit vor dem Mauerfall in der DDR. Vieles haben wir vergessen, verdrängt oder auch gern in Erinnerung. Jeder ist herzlich eingeladen, zu schauen, nachzudenken, zu diskutieren“, so Peinzger, die gemeinsam mit Peter-Paul Hennicke die Ausstellung organisiert hat. Der vielfach ausgezeichnete Fotograf Harald Hauswald hat den DDR-Alltag der 1980er Jahre in seinem Werk anschaulich dokumentiert. Nach der Wende gehörte er zu den Gründungsmitgliedern der Fotoagentur OSTKREUZ in Berlin-Weißensee, die heute Weltruf genießt. Der Geschäftsführer der Albatros gGmbH, Friedrich Kiesinger, spricht um 18 Uhr die Eröffnungsworte, denen sich ein Zeitzeugengespräch im Saal des Bürgerhauses anschließt. Als Zeitzeugen werden – neben Harald Hauswald – die Journalistin Regine Sylvester, der ehemalige Bundestagspräsident Dr. Wolfgang Thierse sowie der frühere Solo-Tubist des Berliner Sinfonieorchesters, Georg Schwark, teilnehmen. Die Gesprächsleitung übernimmt Autor und Moderator Klaus Nothnagel. Einen Ortswechsel gibt es gegen 19.35 Uhr. Im 1. und 2. Obergeschoss kann dann die Hauswald-Ausstellung besucht werden, Musik und Büfett inklusive. Die Fotografien werden bis zum 31. Dezember 2019 vor Ort zu sehen sein.

Auktionshalle Berlin: Versteigerung @ Die Auktionshalle Berlin
Okt 24 um 8:00

Die Auktionshalle Berlin

Sammelversteigerung von

Wohnungs- und Geschäftsinventar

Auktionator: Fabian Schwolow

Versteigerungsort: 
Die Auktionshalle Berlin | Am Stener Berg 41E, 13125 Berlin

Besichtigung und Beginn:
Besichtigung von 08:00 – 10:00 Uhr
Versteigerung ab 10:00 Uhr

Aufgeld: 23,8% (20% Aufgeld + 19% USt. auf Aufgeld)
 
Registrierung: ab 09:00 Uhr vor Ort
Drucken Sie im Vorfeld gerne das Registrierungsformular aus und bringen Sie es ausgefüllt mit.

Versteigert werden unter Anderem:

Goldschmuck, Modeschmuck & Uhren, div. Studiotechnik wie Synthesizer etc., Gastroinventar, Porzellan & Gläser, Bilder & Kunst, Plattenspieler, Elektronik, Werkzeug, Fernsehgeräte, Laptops, Hausrat, Fahrräder, Mofa, Bücher, Möbelstücke, Weißware, Trödel, uvm.

Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen sind vorbehalten.

 

Chorproben Frauenchor “Buch – Ein Ton tiefer” @ Campus Buch, MDC
Okt 24 um 9:00 – 11:00

Seniorinnenchor “Buch-Ein Ton tiefer”

Chorproben am 17., 24. und 31. Oktober im MDC / Haus 55 von 09:00 bis 11:00 Uhr statt.

 

Der Seniorinnenchor “Buch-einTon tiefer” existiert seit 1992. In den Chorproben wird nicht nur gesungen, sondern auch viel gelacht und geredet. Der Chor ist ein soziales Netz mit gegenseitigen Hilfen und gemeinsamen Unternehmungen. Die Frauen haben die Möglichkeit, ihre Sorgen und Ängste loszuwerden, finden Trost und Begleitung bei Verlusten oder dem eigenen letzten Weg.

Ort: MDC.C, Robert-Rössle-Straße 10 / Haus 55 in Berlin-Buch

Download (PDF, 229KB)

Informationen unter 030 – 941 14 156

Informieren Sie sich bitte auch hier: Frauenberatung “BerTa”

oder: Facebook/Frauenberatung “BerTa” oder: Facebook/Bucher Bürgerhaus

Gemeindehof Karow: Trödel-Café @ Berliner Stadtmission, Gemeindehof Karow
Okt 24 um 15:00 – 18:00

Trödelcafe auf dem Gemeindehof Karow

 

Berliner Stadtmission, Gemeindehof Karow

Download (PDF, 70KB)

Gemeindehof Karow/Kalender

Stadtteilbibliothek Karow: Länderreise Eritrea @ Stadtteilbibliothek Karow
Okt 24 um 16:30 – 18:00

Stadtteilbibliothek Karow

Stadtteilbibliothek Karow:

Länderreise
Eritrea entdecken/ Descubre Eritrea
Eritrea, ein Land im Nordosten Afrikas an der Küste des Roten Meeres!
Wussten Sie, dass die Mehrheit der Bevölkerung in Eritrea Tigrinya spricht und dass die Hauptstadt Asmara für ihre italienischen Kolonialbauten und ihre Art-Déco Bauwerke bekannt ist?
Jeden Sommer findet dort eines der größten Events des Landes statt – das Festival Expo. Bei diesem Festival treten zahlreiche Musikgruppen und Tänzer*innen aus allen Teilen des Landes auf. Begeben Sie sich mit uns auf eine Reise durch Eritrea und kosten Sie Injera, ein weiches, gesäuertes Fladenbrot, das die Grundlage für fast jedes eritreische Gericht ist.

ES/ Eritrea

ES/ Eritrea, ¡un país en el noreste de África en la costa del Mar Rojo! ¿Sabías que la mayoría de la población de Eritrea habla tigrinya?
¿Y sabías que la capital Asmara es conocida por sus edificios coloniales italianos y sus edificios art-deco? Cada verano se celebra en la capital uno de los mayores eventos del país: El Festival Expo Numerosos grupos de música y bailarines* de todas partes del país se presentan en el festival….
¿Y ha probado alguna vez Injera, un pan de pita suave y acidificado que es la base de casi todos los platos eritreos?
Acompáñenos en un viaje a través de Eritrea!

Link zu: https://www.mamisenmovimiento.de/

Bild: MaMis en Movimiento e.V.

Eritrea entdecken in Kooperation mit AWO Refugium Buch und BuKa – MaMis en Movimiento e.V.

Stadtteilbibliothek Karow, Achillesstrasse 77

Campus Cinema „Und nächstes Jahr am Balaton“ @ Campus Buch, MDC.C, Axon
Okt 24 um 18:00 – 20:00

Campus Cinema

“Und nächstes Jahr am Balaton”

Trailer DEFA-Stiftung

Und nächstes Jahr am Balaton ist ein im Jahr 1980 veröffentlichter Spielfilm der DEFA. Er basiert auf der Erzählung Ich bin nun mal kein Yogi von Joachim Walther.(Quelle: Wikipedia )

Freundeskreis des MDC

Download (PDF, 501KB)

Offene Beratung zum Übergang Schule-Beruf @ AWO Refugium Buch
Okt 24 um 19:00 – 21:00

Offene Beratung zum Übergang Schule-

Beruf

Gangway e.V. bietet an:

Du hast Fragen zum Schulabschluss, wie es nach der Schule weitergeht, Ausbildung, Praktikum oder weißt einfach gerade nicht weiter?

Dann komm vorbei.

Wenn du uns nicht gleich siehst, frag nach…

Gangway

 

Okt
25
Fr
Stadtteilbibliothek Buch: VHS-Kurs Mathematik @ Stadtteilbibliothek Buch
Okt 25 um 18:00 – 20:00

Stadtteilbibliothek Buch:

VHS-Kurs

Mathe – Grundlagen für die Ausbildung

Der VHS-Kurs ist für Jugendliche und junge Erwachsene von 16 bis 25 Jahren, die eine Ausbildung machen, bald eine Ausbildung beginnen möchten oder sich auf den Lehrgang zur Berufsbildungsreife vorbereiten.
Im Kurs werden die Grundlagen der Mathematik wiederholt und gefestigt.
Kostenlos – Bitte um Anmeldung: doreen.tiepke@ba-pankow.berlin.de

Freitags, 01./08./15./ 22./ 29.11.2019, 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Dieser Kurs wird in Kooperation mit der Volkshochschule Pankow angeboten.

Download (PDF, 176KB)

Interessierte haben drei Möglichkeiten sich für die Kurse anzumelden:

  1. Mit einem Online-Benutzerkonto
    https://www.vhsit.berlin.de/VHSKURSE/vhs_texte/Info_Anmelden.aspx

Sie können sich auf dieser Webseite registrieren und selbstständig die Kurse buchen.

– oder –

  1. Mit dem Anmeldeformular
    Bitte senden sie das ausgefüllte Anmeldeformular
  • per E-Mail an: vhs@ba-pankow.berlin.de
  • oder per Fax an: 030 90295 1704
  • oder per Briefpost an: Volkshochschule Pankow, Schulstraße 29, 13187 Berlin

– oder –

  1. persönlich an unseren Standorten

Haus der Volkshochschule – Pankow

Schulstraße 29
13187 Berlin
Donnerstag: 10 bis 12 Uhr und 15 bis 18 Uhr

Kultur- und Bildungszentrum Sebastian Haffner – Prenzlauer Berg
Prenzlauer Allee 227
10405 Berlin
Dienstag und Mittwoch: 13:30 bis 16:30 Uhr

Download (PDF, 1.51MB)

Stadtteilbibliothek Buch

VHS Pankow

Okt
26
Sa
“Wunderwuzzi”: Foto Collagen Workshop @ Kreativhaus "Wunderwuzzi"
Okt 26 um 15:00 – 18:00
Aussenansciht Kreativhaus Wunderwuzzi

Aussenansicht Kreativhaus Wunderwuzzi in Karow.
Alle Rechte: Kreativhaus Wunderwuzzi / Anne Kraft

Foto Collagen Workshop mit Doreen für Erwachsene und Kinder ab 12 Jahren
Ein Foto (Porträt, Geschwisterbild, (Haus)Tier o. Haus) wird in eine Collage eingebaut und mit Farben, Kreide u.a. bearbeitet, so dass daraus ein richtiges Gemälde entsteht. Eine wunderschöne Geschenkidee oder einfach nur für sich selbst.

Anmeldung bitte bis 15.10.2019

Preise:
39 EUR für Erwachsene
29 EUR für Kinder
50 EUR Familienpreis
Kind + 1 Erwachsener
(Preise inkl. USt., Material, Getränken & Kuchen)

“Wunderwuzzi”/Events