Termine

Apr
12
Mo
Bucher Bürgerhaus: Sozialberatung @ Bucher Bürgerhaus, R. 1.19
Apr 12 ganztägig
Bucher Bürgerhaus

Bucher Bürgerhaus

Sozialberatung

der Immanuel Beratung Prenzlauer Berg

Wir informieren zu Arbeitslosengeld, Sozialhilfe, Wohngeld, Ausbildungsvergütung, etc.
jeden 2. Montag derzeit nur telefonisch!
Nur mit Anmeldung unter: 030/941 54 26 oder 030/417 22 457

Download (PDF, 134KB)

Download (PDF, 429KB)

 

Fussball für Mädchen bis 12 Jahre @ Sportgelände SG Blau-Weiss Buch
Apr 12 um 16:30 – 18:00

Fussball für Mädchen

Das Mädchen*fußballangebot in Buch ist wieder gestartet.

montags, 12., 19. und 26. April 16:30 – 18:00 Uhr

Ernst-Busch-Str. 25, Außenbereich

Ab dem 22.03. dürfen Mädchen bis 12 Jahre wieder trainieren. Mädchen trainieren in einer festen Gruppe mit zwei Trainer*innen. Das Angebot ist kostenlos.

Bitte unbedingt anmelden unter frauen.buch@albatrosggmbh.de oder 94114156.

Download (PDF, 401KB)

 

 

Download (PDF, 315KB)

 

Logo Bildungsverbund

Franziska Myck
Koordinatorin für den Bildungsverbund Berlin-Buch
c/o Montessori-Gemeinschaftsschule Berlin-Buch
Wiltbergstraße 50, Haus 23
13125 Berlin-Buch

Mobil: 01590 4523057
E-Mail: f.myck@karuna-ev.de
Bildungsverbund Buch

Apr
13
Di
Familienzentrum Buch: Online-Talk-Runde
Apr 13 um 9:30 – 11:00

CORONA-Aktuell:

+ Lockdown (bis voraussichtlich 24.04.2021 +

+ alle aktuellen Angebote (s. u.) nur für eine Familie +

Mobiles Stadtteilzentrum @ Ecke Kaufland Wiltbergstraße
Apr 13 um 14:00 – 16:00

Mobiles Stadtteilzentrum

Das mobile Stadtteilzentrum tourt durch den Bucher Kiez und informiert, nimmt Ideen und Anregungen auf, dient als Treffpunkt und das Team des Stadtteilzentrums freut sich auf Sie!

Wir sind mit dem Lastenrad unterwegs im Kiez und laden Sie zu Gesprächen und zum Austausch ein.

Nächster Termin:

13. + 20. April, 14:00 – 16:00 Uhr

Wo: Ecke Kaufland Wildbergstraße, oder vorm neuen Einkaufszentrum(gegenüber von Kaufland)

Diesmal vor Ort mit dabei:

– das Albatros Team (Kollegin aus dem Willkommenskulturprojekt Buch + Stadtteilzentrum Buch)

– evt. auch wieder: Polizei Abschnitt 14 / 2 Kollegen der Polizei sind zum Austausch zum Thema “Dunkle Jahreszeit” mit den Bürger*innen vor Ort!(Derzeit noch unter Vorbehalt..)

Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Buch

Download (PDF, 429KB)

 

 

Ehrenamtliche gesucht für “Willkommen in Buch”
Apr 13 um 16:00 – 17:00

Das neue Team der Ehrenamtskoordinatorinnen stellt sich Interessierten vor, die in den Gemeinschaftsunterkünften für geflüchtete Menschen im Lindenberger Weg, in der Wolfgang-Heinz-Strasse oder im Projekt „Willkommen in Buch“ ehrenamtlich tätig werden wollen. Die Mitarbeiterinnen informieren über Unterstützungsmöglichkeiten, wollen sich austauschen und gemeinsame Wege des Engagements besprechen.

Ab dem 09. März gibt es jeden zweiten Dienstag im Monat von 16:00 bis 17:00 Uhr eine Sprechstunde für ehrenamtlich Interessierte. Die Mitarbeiterinnen stehen dann für Fragen rund um die freiwillige Arbeit mit geflüchteten Menschen in Buch zur Verfügung

Quelle: „Bucher Bote“, März 2021

Kontakt:

Patricia Ganz „Willkommen in Buch“

Willkommen-in-buch@albatrosggmbh.de oder Tel. (030) 32 53 32 38 oder 0177/57 42 712

Download (PDF, 110KB)

Online Infoveranstaltung “Kiez!Gemeinsam gestalten”
Apr 13 um 16:00 – 18:00

 

Gemeinsam können wir mehr!

Wie geht es Dir in Deinem Kiez?

Was soll anders, besser, schöner sein?

Wie machst Du Wir?

Was möchtest Du tun?

Welche von Deinen Ideen möchtest Du ins Leben rufen?

Du hast die Möglichkeit und die Unterstützung, Deinen Kiez zu gestalten.

Deine Ideen sind Gold wert und Deine Taten erwünscht.

Sie haben vom Projekt „Kiez ! gemeinsam gestalten“ und vom Verfügungsfonds gehört und wollen wissen, was dies genau ist? Dann sind Sie bei der Informationsveranstaltung genau richtig!

Ziel ist es, dass Sie dieses Instrument der Bürgerbeteiligung kennenlernen bzw. nutzen lernen. Sie erfahren auch wann, wie und bei wem Sie die Mittel aus dem Verfügungsfonds beantragen können.

Die Veranstaltung ist offen für alle und selbstverstänlich kostenfrei.

Senden Sie uns bitte eine E-mail d.haak@frei-zeit-haus.de oder an kiezgestalten@stz-pankow.de um den Link zu der Veranstaltung zu erhalten.

Download (DOCX, 193KB)

Kiez! gemeinsam gestalten

Kabuki digital: Treffpunkt für Schüler aus Karow und Buch im KBZ Karow
Apr 13 um 17:00

Kabuki digital (KarowBuchKids)

Schüler aus Karow und Buch können sich hier treffen….

KABUKI

Download (PDF, 1013KB)

 

 

Apr
14
Mi
EINLADUNG: Grundsteinlegung Gründerzentrum BerlinBioCube
Apr 14 um 11:00 – 12:00

Die Campus Berlin-Buch GmbH lädt Sie herzlich ein zur LIVEÜBERTRAGUNG der

Grundsteinlegung für das Gründerzentrum BerlinBioCube

am Mittwoch, 14. April 2021, ab 11:00 Uhr auf berlinbiocube.de

Wir freuen uns, wenn Sie online dabei sein können.

PROGRAMM

Begrüßung
Michael Müller
Regierender Bürgermeister von Berlin

Sören Benn
Bezirksbürgermeister des Bezirks Pankow von Berlin

Rainer Post
Geschäftsführer, Architekturbüro doranth post architekten GmbH

Dr. Christina Quensel
Geschäftsführerin
Campus Berlin-Buch GmbH

Im BiotechPark des Campus Berlin-Buch entsteht das fünfgeschossige Gründerzentrum BerlinBioCube nach Plänen des Münchner Büros doranth post architekten GmbH. Das Gründerzentrum bietet auf 8.000 Quadratmetern Platz für Start-ups und junge Unternehmen in der Biotechnologie. Die Errichtung des Labor- und Bürogebäudes wird aus Bundes- und Landesmitteln finanziert.

Der BerlinBioCube wird auf fünf Geschossen insgesamt 8.000 Quadratmeter Platz für moderne Labore, Büros, Gemeinschaftsflächen für tägliche Begegnung und Austausch sowie Konferenzräume bieten. Das Gebäude wurde vom Architekturbüro doranth post architekten, München, entworfen. Bauherr ist die Betreibergesellschaft des Bucher Forschungscampus, die Campus Berlin-Buch GmbH. Baubeginn war im August 2020.

Foto: A. Wolf

 

BerlinBioCube

Online Labor trifft Lehrer: Metaorganismus Mensch und wie neue Techniken ein Forschungsgebiet revolutionieren
Apr 14 um 16:00 – 17:30

Labor trifft Lehrer:

Krebsevolution: von Darwin zur Therapieresistenz

 

Lehrerfortbildung

Krebs ist eine der häufigsten Todesursachen in der westlichen Welt. Trotz enomer Fortschritte und neuster Ansätze ist eine universelle Therapie nicht abzusehen. Ein Grund dafür ist die hohe Heterogenität und kontinuierliche Evolution von Tumoren, die ähnlich dem Zusammenspiel von Bakterien und Antibiotika, schnell in der Lage sind sich an neue Umwelteinflüsse anzupassen. In diesem Kurs werden wir einen Blick auf die Prozesse werfen, die hinter der Evolution von Tumoren stecken. Mittels moderner bioinformatischer Verfahren werden wir sehen, wie sich die Tumorevolution in einem Patienten rekonstruieren lässt und wie in Zukunft die Resistenzentwicklung vorhergesagt oder sogar unterbunden werden kann.

Anmeldung

Kursprogramm 2020/21

Apr
15
Do
Familienzentrum Buch: Online-Talk-Runde
Apr 15 um 9:30 – 11:00

CORONA-Aktuell:

+ Lockdown (bis voraussichtlich 24.04.2021 +

+ alle aktuellen Angebote (s. u.) nur für eine Familie +