Termine

Sep
25
Fr
“Buch_KulTour” – Angebote vom Gläsernen Labor @ Stadtteilbibliothek Buch
Sep 25 – Okt 1 ganztägig

“Buch_KulTour”

Bucher Akteure bieten vom 25. September bis 1.Oktober 2020 zahlreiche Veranstaltungen im Rahmen einer Aktionswoche zum geplanten Bildungs- und Integrationszentrum (BIZ Berlin-Buch) an. Das Gläserne Labor wird an allen Tagen mit Mitmach-Experimenten für Kinder in der Stadtbibliothek dabei sein.

Freitag, 25.09.2020, 15:00 Uhr | Stadtteilbibliothek Buch

Herr Bernoulli und der umgeklappte Regen­schirm
Strömung – Wer kennt das nicht, wenn es stürmt und regnet und plötz­lich sich der Regen­schirm umklappt. Die Erklärung für dieses Phänomen hatte der italienische Physiker Bernoulli. Mit kleinen Experimen­ten kommt man diesem Phänomen auf die Spur!

Montag, 28.09.2020, 15:00 Uhr | Stadtteilbibliothek Buch

Nutze die Hebelwirkung, um deinen Rucksack optimal zu packen!
Jeder wendet täglich die Hebelkraft an. Schon alleine, wenn man eine Tür­klinke oder eine Flasche öffnet. Auch auf einer Wippe ist die Hebel­kraft ent­scheidend. Doch bei dem Packen des Rucksacks achten wir nicht auf diese Kraft. Komm vorbei und probiere den Unter­schied aus.

Dienstag, 29.09.2020, 15:00 Uhr | Stadtteilbibliothek Buch

Die kleine Kräuter-Apotheke
Vor der Lesung zu Fontane gibt es eine kleine Kräuter­kunde und Tee­rezepte zum Wohl­fühlen.
Denn Theodor Fontane war gelernter Apotheker. Er arbeitete von 1840 bis 1848 als Apotheker, bevor er als Schrift­steller tätig wurde.

Mittwoch, 30.09.2020, 15:00 Uhr | Stadtteilbibliothek Buch

Töne in Musik verwandeln
Töne in Musik verwandeln, daraus bestand das Leben von Beethoven, aber wie entstehen tiefe und hohe Töne. Was sind Töne? Mithilfe von spannenden Experi­men­ten entdeckst du, was Töne sind sowie wie tiefe und hohe Töne entstehen.

Donnerstag, 01.10.2020, 15:00 Uhr | Stadtteilbibliothek Buch

Geheimnisse der Optik
Schrumpfende Finger oder der Knick im Stift, die verrückten Geheimnisse der Optik. Finde heraus warum Gegen­stände Unter­wasser anders aussehen als in der Luft.

Für alle Angebote des Gläsernen Labors gilt: Für die ganze Familie. Anmeldung unter doreen.tiepke@ba-pankow.berlin.de ist hilfreich, Kurzentschlossene sind aber auch herzlich willkommen.

Download (PDF, 3.32MB)

Aktionswoche zum geplanten Bildungs- und Integrationszentrum Buch
Sep 25 – Okt 1 ganztägig

Buch_Kultur

Aktionswoche zum geplanten Bildungs- und Integrationszentrum Buch

PM des Bezirksamtes Pankow

Unter dem Titel „BuchKulTour“ findet vom 25. September bis 1. Oktober 2020 eine Aktionswoche zum geplanten Bildungs- und Integrationszentrum (BIZ Berlin-Buch) in Buch statt. In der Stadteilbibliothek, der Schlosskirche mit Gemeindehaus und dem Gläsernen Labor bieten zahlreiche Akteure ein buntes Programm für alle Altersgruppen an. Geplant sind Ausstellungen, Exkursionen, Konzerte, Lesungen, Workshops, Filmvorführungen und Experimente. Zum Abschluss findet am Donnerstag, dem 1. Oktober 2020 um 18 Uhr ein Bürgerforum mit dem Bucher Bürgerverein und Bezirksbürgermeister Sören Benn (Die Linke) statt. Veranstaltungsort ist die Mensa im Haus 14 des Campus Berlin-Buch, Robert-Rössle-Str. 10, 13125 Berlin. Alle Informationen und Termine im Internet unter www.berlin.de/ba-pankow/buch_kultour.

 

Herr Bernoulli und der umgeklappte Regenschirm

Kinder experimentieren

Bild: Himsel, Campus Berlin Buch

Freitag, 25.09.2020, 15:00 Uhr

Mitmachexperiment des Gläsernen Labors für die ganze Familie

Warum klappt der Regenschirm um, wenn es stürmt und regent? Mit kleinen Experimenten lässt sich dieses Phänomen enträtseln.

Anmeldungen unter doreen.tiepke@ba-pankow.berlin.de sind hilfreich, Kurzentschlossene sind aber auch herzlich willkommen.

Zum Beispiel: Fontane

25.09.-01.10.2020

Lebendige Suche historischer Spuren in Buch

Eine Popup-Ausstellung des Museums Pankow in der Stadtteilbibliothek Buch während der regulären Öffnungszeiten. Am Beispiel eines Schulprojektes dokumentiert das Museum zusammen mit der Evangelischen Schule und der Jugendkunstschule die Möglichkeiten der historischen Spurensuche in Buch. Ausgangspunkt ist ein Text Theodor Fontanes.

Historisches Dorf und Schlosspark Berlin-Buch

Berlin-Buch, 2020

Bild: Ines Schulze

Samstag, 26.09.2020, 14:00 Uhr

Exkursion der VHS Pankow für 5-10 Personen

Wie entstand das Dorf Buch? Wie entwickelte es sich zum Rittergut preußischer Würdenträger?

Treffpunkt: S-Bahnhof Berlin-Buch, Ausgang Taxistand. Eine Anmeldung ist hilfreich, Kurzentschlossene sind aber auch herzlich willkommen.

Anmeldung unter (030) 90295-1700 oder vhs@ba-pankow.de
http://www.vhspankow.de | Kurs: Pa1145H | Kursleiter: Stefan Hückler

Tag der offenen Tür in der Stadtteilbibliothek Buch

Samstag, 26.09.2020, 11:00-18:00

11:00 Uhr: Begrüßung und virtueller Ein- und Ausblick
stündlich ab 12:00 Uhr: Kamishibai Erzähltheater
15:00+16:00 Uhr: Fiddle Convention 2020 der Musikschule Béla Bartók
14:00-17:00 Uhr: Künsterische Schreib- und Zeichenwerkstatt
14:00-18:00 Uhr: Kreativ-Angebit der Jugendkunstschule Pankow
während der ganzen Veranstaltung:
Roboter ausprobieren oder mit einer Konsole spielen
Quiztime für Alt und Jung, neue Medien, nette Gespräche

Eintritt frei

Eine Kooperation der Stadtbibliothek Pankow mit dem Museum Pankow, der Musikschule Béla Bartók, der JugendKunstSchule, dem MaMis en Movimiento e. V., dem BENN Nachbarschaftszentrum und dem Xochicuicatl e. V.

Ein Jahrhundert im Spiegel öffentlicher Kunstwerke

Kunstwerke im öffentlichen Raum

Bild: Galerie Pankow, Sulamith Sallmann, Maja Spassova, Gerhard Zwickert

Sonntag, 27.09.2020, 15:00 Uhr

Spaziergang durch Berlin-Buch

Was können uns Kunstwerke im öffentlichen Raum über den Ort, seine Geschichte, über Kunst und Gesellschaft erzählen? Stationen der Route sind ausgewählte Kunstwerke im öffentlichen Raum.

Treffpunkt Stadtteilbibliothek Buch

Ein Angebot des Fachbereichs Kunst und Kultur Pankow. T: (030) 4753-7925 | kioer.pankow@gmail.com | Galerie Pankow / Kunst im öffentlichen Raum

Gestatten, Beethoven!

Ludwig van Beethoven

Bild: Österreichische Nationalbibliothek

Sonntag, 27.09.2020, 17:00 Uhr

Themenkonzert in der Schlosskirche Buch

Ein bunter musikalischer Blumenstrauß der Musikschule Béla Bartók zum 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven. Urspünglich am 13.03.2020 geplant, aber wegen der Pandemie auf diesen Termin verschoben.

Um Anmeldung unter anne-katrin.albrecht@ba-pankow.berlin.de wird gebeten

Nutze die Hebelwirkung, um deinen Rucksack optimal zu packen!

Montag, 28.09.2020, 15:00 Uhr

Mitmachexperiment des Gläsernen Labors für die ganze Familie

Jeder wendet täglich die Hebelkraft an. Doch bei dem Packen des Rücksacks achten wir nicht auf diese Kraft. Komm vorbei und probiere den Unterschied aus.

Eine Anmeldung unter doreen.tiepke@ba-pankow.berlin.de ist hilfreich, Kurzentschlossene sind aber auch herzlich willkommen.

Bruderland ist abgebrannt

Angelika Nguyen 1987 auf dem Rügendamm

Bild: Angelika Nguyen

Montag, 28.09.2020, 18:00 Uhr

Dokumentarfilm von und Gespräch mit Angelika Nguyen

Bruderland ist abgebrannt erschien im Jahr 1992 und erkundet in Episoden die damalige Lebenssituation vietnamesischer Immigrantinnen und Immigranten in Ostberlin. Im Anschluss an den Film Gesprächsrunde mit der Regisseurin über ihre Kindheit in Ost-Berlin und die Jahre 89/90 geben.

Eine Anmeldung unter doreen.tiepke@ba-pankow.berlin.de ist hilfreich, Kurzentschlossene sind aber auch herzlich willkommen.

In Kooperation mit BENN Buch und Demokratie leben!

Die kleine Kräuter-Apotheke

Kinder mischen Kräuter

Bild: Himsel, Campus Berlin Buch

Dienstag, 29.09.2020, 15:00 Uhr

Mitmach-Experiment des Gläsernen Labors

Vor der Lesung zu Fontane gibt es eine kleine Kräuterkunde und Teerezepte zum Wohlfühlen, denn Theodor Fontane war gelernter Apotheker bevor er Schriftsteller wurde.

Eine Anmeldung unter doreen.tiepke@ba-pankow.berlin.de ist hilfreich, Kurzentschlossene sind aber auch herzlich willkommen.

Brandenburger Notizen Fontane-Krüger-Kienzle

Lorenz Kienzle, Brandenburger Notizen, Verlag für Berlin-Brandenburg

Bild: Verlag für Berlin-Brandenburg

Dienstag, 29.09.2020, 18:00 Uhr

Fontane-Lesung mit Lorenz Kienzle

Zu Theodor Fontanes 200. Geburtstag inszeniert eine Ausstellung in Falkensee Schwarzweiß- Aufnahmen der Fotografen Heinz Krüger und Lorenz Kienzle in Korrespondenz mit Fontanes Skizzen und Texten von und über Brandenburger Landschaften.

Eine Anmeldung unter doreen.tiepke@ba-pankow.berlin.de ist hilfreich, Kurzentschlossene sind aber auch herzlich willkommen.

In Kooperation mit dem Verlag für Berlin-Brandenburg

Töne in Musik verwandeln

Kinder experimentieren

Bild: Gläsernes Labor

Mittwoch, 30.09.2020, 15:00 Uhr

Mitmachangebot des Gläsernen Labors für die ganze Familie

Mithilfe von spannenden Experimenten entdeckst du, was Töne sind, und wie tiefe und hohe Töne entstehen.

Eine Anmeldung unter doreen.tiepke@ba-pankow.berlin.de ist hilfreich, Kurzentschlossene sind aber auch herzlich willkommen.

60. Bucher Kirchenmusiktage in der Schlosskirche

Schlosskirche Buch

Bild: Ines Schulze

Mittwoch, 30.09.2020, 19:00 Uhr

Sieben Organisten und Organisteninnen spielen ein buntes Programm aus Barock, Romantik und Moderne an der Schuke-Orgel.

Eintritt frei, Spenden erbeten

Bis zum 10. Oktober 2020 folgen weitere Konzerte.


Informationen unter https://www.schlosskirche-berlin-buch.de/

Geheimnisse der Optik

Kinder experimentieren

Bild: Uwe Steinert, Technologiestiftung Berlin

Donnerstag, 01.10.2020, 15:00 Uhr

Mitmachexperiment des Gläsernen Labors für die ganze Familie

Finde heraus warum Gegenstände Unterwasser anders aussehen als in der Luft.

Eine Anmeldung unter doreen.tiepke@ba-pankow.berlin.de ist hilfreich, Kurzentschlossene sind aber auch herzlich willkommen.

Bucher Bürgerforum

Donnerstag, 01.10.2020, 18:00 Uhr

mit dem Bezirksbürgermeister Sören Benn in der Mensa (Haus 14) auf dem Campus Berlin-Buch

Nach einer Präsentation beantworten Benn und der zuständige Amtsleiter Dr. Manuel Seitenbecher Fragen der Bürger zum geplanten Bildungs- und Informationszentrum und seinem Angebot.

Weitere Akteure sind das Gläserne Labor und die Fachbereiche des Amts
für Weiterbildung und Kultur und das Schul- und Sportamt.

Download (PDF, 3.32MB)

Weitere Informationen

Sep
27
So
1. Panketaler Erntetauschbörse @ Leo´s Restauration
Sep 27 um 12:00 – 15:00

Herzliche Einladung zur 1. Panketaler Erntetauschbörse

Stattfinden wird das ganze am 27.09.2020 ab 12 Uhr im weitläufigen Garten von „LeO ́s Restauration“ (Schönower Straße 59, 16341 Panketal). Die Gartensaison wird sich zu diesem Zeitpunkt langsam ihrem Ende entgegenneigen und einige von Ihnen/euch planen schon für das nächste Jahr. Nach einer hoffentlich reichen Ernte bzw. deren Verwertung haben sie jetzt vielleicht Lust, andere an Ihren Erfolgen teilhaben zu lassen. Reicht ihr Vorrat an Äpfeln theoretisch für das halbe Dorf, sind Marmeladenvorräte für die nächsten 60 Jahre vorhanden, haben sie eine Kürbisschwemme erlebt oder müssen sie schlicht zu dicht gewachsene Stauden teilen? Dann liegt es nahe, seinen „grünen Überschuss“ anzubieten und vielleicht selbst mit einer neuen Spezialität beglückt zu werden. Vorstellbar ist Vieles: spätes Obst, Stauden, Sträucher und andere im Herbst pflanzbare Gewächse, Kräuter zur Überwinterung, Kürbisse, Säfte, Fruchtliköre, Marmeladen und was Ihnen sonst noch so zum Thema einfällt. Für das leibliche Wohl darüber hinaus sorgt bei Bedarf gern das team von „LeO”

Quelle: Panketal Bote Panketal Bote

Gemeinsam Bäume pflegen @ Parkplatz "Steine ohne Grenzen"
Sep 27 um 12:00 – 16:00

Lern.Ort.Engagement

lautet das Motto der Gemeinsamen Sache – Berliner Freiwilligentage 2020.

In herausfordernden Situationen stehen die Berlinerinnen und Berliner zusammen – auch während der Corona-Pandemie. Mit der Gemeinsamen Sache – Berliner Freiwilligentage möchten der Tagesspiegel und der Paritätische Wohlfahrtsverband LV Berlin e.V. mit vielen Partnern dazu beitragen, dass das freiwillige Engagement und die Bereitschaft zum Helfen sichtbar werden. Denn Engagement stärkt die Zivilgesellschaft, das Miteinander und die soziale Teilhabe.

Vom 11. bis 20. September 2020 können sich alle Berlinerinnen und Berliner an vielfältigen Aktionen beteiligen, Engagement erleben und sich so für ihre Mitmenschen einsetzen! Wir laden Sie dazu ein, eigene Mitmach-Aktionen anzubieten: Ob vor Ort im Kiez, digital oder von zuhause – zusammen mit Ihnen wollen wir ein Zeichen für freiwilliges Engagement und für ein solidarisches Berlin setzen. Gerne unterstützen wir Sie bei den Vorbereitungen.

Bäume pflegen – hilf uns unsere Pflanzungen aufzuräumen

Wir pflanzen Bäume im November und März und jetzt schauen wir, wie viele es geschafft haben, Wurzeln zu schlagen. Das ist spannend und interessant, denn jede Pflanzung ist anders und wir lernen viel über die Kraft der Bäume und wie sie trotz schwieriger Bedingungen überleben!
Wir brauchen fitte und motivierte Helfer, die mit uns das schwierige und verwucherte Gelände abschreiten und die angegangenen Bäume zählen und die nicht mehr benötigten Wuchshüllen einsammeln und einlagern zum recyclen.
Seit 2014 hat aufBuchen e. V. gemeinsam mit vielen Berliner_innen über 2.000 Bäume gepflanzt. Um zu sehen, wie viel Früchte (oder in unserem Fall: Blätter) unsere Bemühungen bisher getragen haben, planen wir eine Zählung und Dokumentation unserer Pflanzfelder am 27.09.2020.

Sei dabei: Bestandspflegeaktion im September
Wie bereits im Frühling werden wir auch im Herbst eine Bestandsaufnahme unserer Pflanzungen der letzten Jahre durchführen. Diese Aktion ist sehr wichtig, um den Baumbestand zu zählen, die Entwicklung zu dokumentieren und damit Trends (z.B. Einfluss von Bodenqualität, Standort, Jahreszeit) zu erkennen, die wir in unseren kommenden Pflanzungen berücksichtigen wollen.
Wir brauchen fitte und motivierte Helfer, die mit uns das schwierige und verwucherte Gelände abschreiten und die angegangenen Bäume zählen und die nicht mehr benötigten Wuchshüllen einsammeln und einlagern zum Recyclen.
Die Bestandsaufnahme findet am 27. September um 12 Uhr in Hobrechtsfelde (Treffpunkt Parkplatz Steine ohne Grenzen) statt. Hast du Interesse? Dann melde dich bitte an unter info@aufbuchen.de. Wir freuen uns auf Euch!
Meldet euch bei uns an, damit wir wissen, mit wie vielen Händen wir rechnen können. Wir schicken euch dann alle wichtigen Infos zum Tagesablauf und Hygieneregeln vor Ort.
Sei dabei und helfe aufBuchen e. V.

Merk dir vor: Große Pflanzaktion im November
Im November steht unsere große Herbstpflanzung an, bei der wir tatkräftige Unterstützung brauchen. Wie auch im Frühling werden wir verschiedene Baumarten pflanzen, um unseren Beitrag für die Entstehung eines Mischwaldes in Hobrechtsfelde zu leisten. Wir sind hierzu auch im engen Austausch mit dem Revierförster, der uns die Pflanzflächen bereitstellt und auch mit Gerätschaften und Rat zur Seite steht. Merkt euch schon einmal den 29. November vor und teilt diesen Termin auch gerne mit euren Freunden und Bekannten. Nähere Informationen zur Anmeldung folgen noch.

Weitere Informationen

Aktions-Link:
https://www.betterplace.org/v76956

Sep
28
Mo
Angebote im Familienzentrum Buch @ Bucher Bürgerhaus
Sep 28 ganztägig

CORONA-Aktuell:
+ Wir sind wieder für Euch da! +
Allerdings mit begrenzter Teilnehmer*innenzahl und begrenzten Angeboten.

Das Team vom Familienzentrum ist täglich von 10.00 – 12.00 Uhr telefonisch erreichbar!

Tel.: 030 / 94 79 56 91
Liebe Familien!
Seit 02. Juni konnten wir unser Angebot für Euch ein wenig erweitern – bittet beachtet, dass Ihr Euch für alle Angebote vorher anmeldet!
BERATUNG – AUSSTAUSCH & SPIELZEIT
Do 15.00  – 16.30 Uhr Familien können sich im Garten treffen und austauschen

Bitte hier anmelden!


 KRABBEL- und SPIELZEIT

Fr 10.00 – 10.45 nur eine Familie in dieser Zeit
Fr 11.00 – 11.45 nur eine Familie in dieser Zeit

Bitte hier anmelden – immer spätestens bis Donnerstag!


Wilde Kinder – Wilde Väter

Es gibt endlich wieder neue Termine!

Gemeinsam mit Euren Kindern (5 – 10 Jahre) könnt Ihr mit dem Waldpädagogen Nikolai und dem Erlebnispädagogen Normen die Natur in Buch entdecken!

N Ä C H S T E    T E R M I N E :

22. August | 10. Oktober
jeweils von 10.00 – 18.00 Uhr

Bitte meldet Euch an, am besten per E-Mail. Das Ganze kostet Euch 5,50 EUR.

11. – 13. September: Wir gehen auf Reisen!
Wir fahren gemeinsam zum Groß Väter See und übernachten dort zwei Mal!

Bitte meldet Euch an, am besten per E-Mail. Das Ganze kostet pro Person zwischen 45,50 EUR und 91,00 EUR.


Bitte hier anmelden!


Und … wir gehen auf Reisen!
11.09. – 13.09. zum Groß Väter (!) See mit 2 Übernachtungen!

 

wildeKinder wildeVäter Vielen Dank an die Wohnungsbaugesellschaft HOWOGE, die unser Projekt finanziell unterstützt!Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen! Im Bucher Boten gab es einen schönen Artikel zum Projekt – den findet Ihr hier.

 


 

Naturbegleiter – es geht wieder los!

Seit 04. Juni (15.30 – 17.00 Uhr) kann das Angebot wieder mit max. 10 Teilnehmer_innen stattfinden. Natürlich gelten die aktuellen Abstandsregeln und habt bitte einen Mund- und Nasenschutz dabei. Treffpunkt ist wie immer der Schlosspark. Die genauen Termine findet ihr unter dem Reiter “Termine”

Bitte hier anmelden!


BERATUNGSSPRECHZEITEN

Die Beratungen erfolgen telefonisch, in besonderern Fällen können wir uns verabreden.

Soziale
Fragen
Soziale Fragen für Geflüchtete und
Familien mit Migrationshintergrund
Claudia Bohn
E-Mail schreiben
Normen Süß
E-Mail schreiben
Familiäre Fragen, sonstige
Anliegen,
Bedarfe und Fragen
Beratung und Unterstützung für Familien
mit Migrations- und Fluchthintergrund
Beate Wirsig
E-Mail schreiben
Tel.: 01577 – 540 27 22
Nahed El-Soulya (Stadtteilmutter Pankow)
– arabisch sprechend –
E-Mail schreiben
Tel.: 0176 – 43 26 72 54

 

Bleibt gesund – und hoffentlich bis ganz bald!

Euer Team vom Familienzentrum im Bucher Bürgerhaus

Fussball für Mädchen bis 12 Jahre @ Sportgelände SG Blau-Weiss Buch
Sep 28 um 16:30 – 18:00

Fussball für Mädchen

Das Mädchen*fußballangebot in Buch ist wieder gestartet. Nach den Sommerferien wird das Training voraussichtlich wieder auf die Außensportanlage der Marianne-Buggenhagen-Schule oder in die Sporthalle der Hufeland-Schule verlegt.

Download (PDF, 401KB)

Wir suchen außerdem weiterhin nach einer Assistenztrainerin* für das Mädchen*fußballangebot in Buch, die bei ausreichender Qualifikation eine Aufwandsentschädigung zwischen 15-25 EUR erhalten würde.

Download (PDF, 752KB)

 

Logo Bildungsverbund

Franziska Myck
Koordinatorin für den Bildungsverbund Berlin-Buch
c/o Montessori-Gemeinschaftsschule Berlin-Buch
Wiltbergstraße 50, Haus 23
13125 Berlin-Buch

Mobil: 01590 4523057
E-Mail: f.myck@karuna-ev.de
Bildungsverbund Buch

Sep
29
Di
Kieztreff Buch: Mobiles Stadtteilzentrum @ Panke-Brücke, Wiltbergstrasse
Sep 29 um 14:00 – 16:00

Kieztreff Buch:

Mobiles Stadtteilzentrum

Wir sind mit dem Lastenrad unterwegs im Kiez und laden zum Kaffee und zu Gesprächen ein.

Station ist auf der Panke-Brücke, Schlossparkpassagen in der Wiltbergstrasse.

Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Buch

Bucher Bürgerhaus/Aktuelles

Sep
30
Mi
MädelzTreff Buch im “Alten” @ Der Alte
Sep 30 um 14:00 – 16:00

Bitte vorher informieren, ob die Veranstaltung auch statfindet!

Der MädelzTreff Buch findet in der Jugendfreizeiteinrichtung “Der Alte”, Wiltbergstr. 27 statt. Neben dem Ort des Treffens haben sich außerdem auch die Zeiten des MädelzTreff Buch auf aktuell 14:00 – 16:00 Uhr verändert.

 

 

 

Im Rahmen des MädelzTreff Buch können sich derzeit fünf Mädchen im Alter von 12-21 Jahren mit Shamsaleslam Assi (arabischsprachig) und Lorna Johannsen (deutschprachig) treffen, um bei Tee, Getränken und Snacks zu quatschen, Musik zu hören, Geschichten aufzunehmen, Podcasts zu erstellen, Videos zu drehen, Deutsch zu Lernen, zu tanzen, zu recyceln, zu nähen und vieles mehr… Die beiden Kursleiterinnen passen die Aktivitäten gerne den Wünschen der Mädchen an! Falls eine Wegbegleitung benötigt wird, melden Sie sich bitte bei mir.

Wer dabei sein möchte, schreibt bitte eine Nachricht oder ruft an:
Signal, WhatsApp und Telefon: 015904523057
E-Mail: maedchentreff.berlin.buch@gmail.com

Neuste Infos zum MädelzTreff Buch sind außerdem hier zu finden!
Instagram: maedelztreffbuch
Facebook: Mädelz Treff
Webseite: www.bildungsverbund-buch.de/starke-maedchen-machen-theater/

 

Logo Bildungsverbund

Franziska Myck
Koordinatorin für den Bildungsverbund Berlin-Buch
c/o Montessori-Gemeinschaftsschule Berlin-Buch
Wiltbergstraße 50, Haus 23
13125 Berlin-Buch

Mobil: 01590 4523057
E-Mail: f.myck@karuna-ev.de
Web:
www.bildungsverbund-buch.de

MädelzTreff Buch im “Alten” @ Der Alte
Sep 30 um 14:00 – 16:00

Bitte vorher informieren, ob die Veranstaltung auch statfindet!

Der MädelzTreff Buch findet in der Jugendfreizeiteinrichtung “Der Alte”, Wiltbergstr. 27 statt. Neben dem Ort des Treffens haben sich außerdem auch die Zeiten des MädelzTreff Buch auf aktuell 14:00 – 16:00 Uhr verändert.

 

 

 

Im Rahmen des MädelzTreff Buch können sich derzeit fünf Mädchen im Alter von 12-21 Jahren mit Shamsaleslam Assi (arabischsprachig) und Lorna Johannsen (deutschprachig) treffen, um bei Tee, Getränken und Snacks zu quatschen, Musik zu hören, Geschichten aufzunehmen, Podcasts zu erstellen, Videos zu drehen, Deutsch zu Lernen, zu tanzen, zu recyceln, zu nähen und vieles mehr… Die beiden Kursleiterinnen passen die Aktivitäten gerne den Wünschen der Mädchen an! Falls eine Wegbegleitung benötigt wird, melden Sie sich bitte bei mir.

Wer dabei sein möchte, schreibt bitte eine Nachricht oder ruft an:
Signal, WhatsApp und Telefon: 015904523057
E-Mail: maedchentreff.berlin.buch@gmail.com

Neuste Infos zum MädelzTreff Buch sind außerdem hier zu finden!
Instagram: maedelztreffbuch
Facebook: Mädelz Treff
Webseite: www.bildungsverbund-buch.de/starke-maedchen-machen-theater/

 

Logo Bildungsverbund

Franziska Myck
Koordinatorin für den Bildungsverbund Berlin-Buch
c/o Montessori-Gemeinschaftsschule Berlin-Buch
Wiltbergstraße 50, Haus 23
13125 Berlin-Buch

Mobil: 01590 4523057
E-Mail: f.myck@karuna-ev.de
Web:
www.bildungsverbund-buch.de

Bewegungsangebote für Senioren im Schlosspark Buch @ Schlosspark Buch
Sep 30 um 14:30

Download (PDF, 422KB)

Bitte unbedingt vorher anmelden!

Das kostenlose Bewegungsangebot für Seniorinnen und Senioren ab 65 Jahre startet am 17. Juni wieder in die neue Saison.

Wir planen, die Termine im Schlosspark Buch ab dem 17. 06. 2020 wieder jeden Mittwoch anzubieten.

Aufgrund der Verordnung zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie müssen wir hierbei die Gruppengröße bis auf Weiteres begrenzen und sind bestrebt, bei Bedarf mehrere Termine anzubieten. Um dies sicherzustellen, ist eine telefonische Anmeldung vorher unbedingt notwendig.

Nach telefonischer Absprache sind Termine zu den folgenden Zeiten möglich:

–       14:00 bis 15:30 Uhr und 15:40 bis 17:10 Uhr

–       14:30 bis 16:00 und 16:10 bis 17:40 Uhr

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Tel: 030/ 474 88 77 0

kontakt@qvnia.de

Bewegungspfad Schlosspark Buch

Download (PDF, 188KB)