Termine

Mai
19
Do
Stadtteilbibliothek Karow: Länderreise Kenia @ Stadtteilbibliothek Karow
Mai 19 ganztägig

Stadtteilbibliothek Karow

Stadtteilbibliothek Karow

Länderreise: Kenia

Donnerstag, 19.05.2022, 17:00 Uhr

Eine Reise nach Kenia! / Safari za Nchi: Kenya!

Schließen Sie sich mir, Anastacia Wairimu Nganga, an, um die Schönheit dieses Landes zusammen zu feiern.

In Kooperation mit BuKa – MaMis en Movimiento e.V.

Anmeldungen bitte an: (030) 90295-6949 oder stadtteilbibliothek-karow@ba-pankow.berlin.de

 

Offener Nähtreff mit Ersan und Angelika @ Bucher Bürgerhaus, 1.OG, R. 1.04
Mai 19 um 14:00 – 17:00
Bucher Bürgerhaus

Bucher Bürgerhaus

Herzlich Willkommen zu unserem offenen Nähtreff mit Ersan und Angelika.

Download (PDF, 578KB)

 

Gemeindehof Karow: Trödel-Café @ Berliner Stadtmission, Gemeindehof Karow
Mai 19 um 15:00 – 18:00

Gemeindehof Karow:

Trödel-Café

 

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Download (PDF, 1.46MB)

Das Trödelteam

Gemeindehof Karow

Familienzentrum Buch: “rauskommen – runterkommen – ankommen” @ Schlosspark Buch
Mai 19 um 15:30 – 17:00

“rauskommen – runterkommen – ankommen”

 

 

Familienausflug mit die naturbegleiter* der Stiftung Naturschutz Berlin im Schlosspark Buch

In Kooperation mit der Stiftung Naturschutz Berlin (die naturbegleiter*) erkunden wir spielerisch mit Euch und Euren Kindern im Schlosspark Buch Flora und Fauna und entdecken Neues und Bekanntes!

Alle Termine 2022:

07.04. | 28.04. | 05.05. | 19.05.| 02.06. | 16.06. | 07.07. | 11.08. | 25.08. | 01.09. | 15.09. | 06.10. | 20.10.

jeweils 15:30 – 17:00 Uhr

WER?

Mütter und Väter mit ihren Kindern bis 6 Jahre

WO?

Treffpunkt ist der Aussichtshügel im Schloßpark Buch.

 

 

Bitte meldet Euch per E-Mail an!

Natürlich gelten die aktuellen Abstandsregeln und habt bitte einen Mund-Nasen-Schutz dabei!

Bitte vorher anmelden! Tel.: (030) 94 79 56 91

Treffpunkt: Aussichtshügel im Schlosspark

Info:

kostenfrei

Anmeldung:

familienzentrum@sehstern-ev.de

Familienzentrum Buch

Facebook/Familienzentrum Buch

Stadtteilbibliothek Buch: Kunst/Robotik/Bibliothek für Alle (KuRoBi4all) @ Stadtteilbibliothek Buch
Mai 19 um 16:00

Stadtteilbibliothek Buch

Kunst/Robotik/Bibliothek für Alle (KuRoBi4all)

Gatekeeper oder Türöffner? Robotik im Spannungsfeld zwischen Selbst- und Fremdbestimmung

Vortrag mit Adrian Lobe, im Rahmen der Veranstaltungsreihe KuRoBi4all

Die Stadtbibliothek Pankow, die Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR) und das Künstler:innennetzwerk artspring berlin loten die Potentiale aus, die Robotik in Bibliotheken bietet. Diese und weitere Vorträge der Reihe sind kostenlos und finden jeweils hybrid statt – sowohl vor Ort als auch im Livestream (Link zum Livestream).

PM des BA Pankow vom 04. April 2022

KuRoBi4all – Partizipatives Roboterprojekt startet mit Vorträgen in zwei Pankower Bibliotheken

Unter dem Projekttitel Kunst/Robotik/Bibliothek für Alle – kurz KuRoBi4all – loten die Stadtbibliothek Pankow, die Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin (HWR) und das Künstler:innennetzwerk artspring berlin die Potentiale aus, die Robotik in Bibliotheken bietet. Ziel ist es, gemeinsam mit Nutzenden einen Roboter zu erschaffen, der eine für Bibliotheken sinnvolle Funktion erfüllt und bei dessen Gestaltung künstlerische Aspekte einbezogen werden.

Den Projektauftakt bildet eine Vortragsreihe zu den Themen Künstliche Intelligenz, Kunst und Robotik. Der erste Vortrag mit der Künstlerin und KI-Entwicklerin Hannah Reber findet am Donnerstag, dem 05. Mai 2022 von 16:00 bis 18:00 Uhr in der Stadtteilbibliothek Buch, Wiltbergstraße 19-23, 13125 Berlin statt. Am Donnerstag, dem 19. Mai spricht von 16 bis 18 Uhr der Bibliothekar und Robotik-Experte Frank Seeliger in der Janusz-Korczak-Bibliothek, Berliner Str. 120-121, 13187 Berlin. Diese und weitere Vorträge der Reihe sind kostenlos und finden jeweils hybrid statt – sowohl vor Ort als auch im Livestream (Link zum Livestream).

Für Ende Juni 2022 ist ein öffentlicher Aktionstag geplant. Hier können sich Interessierte bei einem Workshop zu Fragen wie diesen einbringen: Was für ein Roboter soll entstehen? Was muss er können? Wie soll er aussehen? Wer soll ihn nutzen?

Das Projekt ist partizipativ und lädt ausdrücklich alle Interessierten dazu ein, sich mit eigenen Impulsen zu beteiligen. Für die Entwicklung des Prototyps hat das artspring-Netzwerk Kunststipendien an Janne Höltermann und Friedrich Weber Goizel vergeben, die gemeinsam mit Informatikern der Hochschule für Wirtschaft und Recht den Prototyp entwickeln und ihn in regelmäßigen Abständen der Öffentlichkeit präsentieren, die Anregungen und Ideen einfließen lassen können. An der HWR wird das Projekt von zwei Lehrveranstaltungen begleitet. Am 9. Dezember 2022 soll das Ergebnis öffentlich vorgestellt werden.

Kulturstadträtin Dominique Krössin sagt: „Robotik, Kunst, Wissenschaft, Partizipation, digitale Interaktion – das ist eine Mischung, die neugierig machen wird und für die ich ausdrücklich empfehle: Nehmen Sie teil, machen Sie mit und werden Sie Teil dieser neuen und besonderen künstlerischen Impulse, die man ganz sicher über Pankow hinaus wahrnehmen wird.“

Projektpartner:
Das Projekt wird gemeinsam durchgeführt von der Stadtbibliothek Pankow (insb. der Stadtteilbibliothek Buch und der Janusz-Korczak-Bibliothek), der Hochschule Wirtschaft und Recht (Fachbereich Wirtschaftswissenschaft) und artspring berlin.
KuRoBi4all wird entwickelt im Rahmen von „dive in. Programm für digitale Interaktionen“ der Kulturstiftung des Bundes, gefördert durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) im Programm NEUSTART KULTUR.
Die pr*ojektbeteiligten Künstler:innen Janne Höltermann und* Friedrich Weber Goizel begreifen die Bibliothek als sozialen Raum und als speziellen Ort des Austauschs, dessen gesellschaftliche Rolle sich gerade verändert. Die Design Thinking-Expertin Julia Bergmann begleitet den Gesamtprozess. Der Design-Thinking-Ansatz ist geprägt durch eine stark nutzerzentrierte Herangehensweise als Basis für die Ideenentwicklung, sowie durch interdisziplinäre Teamarbeit und Prototyping.

Stadtteilbibliothek Buch

Neu: Turnen für Kinder (3 – 4 Jahre) @ Sporthalle Ludwig-Hoffmann-Quartier
Mai 19 um 16:30

SV Berlin-Buch e.V.:

Kindersport

Kindersport im Gymnastikraum Sporthalle Ludwig Hoffmann Quartier in Buch mit Anne für Kinder im Alter von 3 – 4 Jahren.

Kommende Daten:

  • 17 März 2022 16:30
  • 24 März 2022 16:30
  • 31 März 2022 16:30
  • 7 April 2022 16:30
  • 14 April 2022 16:30
  • 21 April 2022 16:30
  • 28 April 2022 16:30
  • 5 Mai 2022 16:30
  • 12 Mai 2022 16:30
  • 19 Mai 2022 16:30
  • 26 Mai 2022 16:30
  • 2 Juni 2022 16:30
  • 9 Juni 2022 16:30
  • 16 Juni 2022 16:30
  • 23 Juni 2022 16:30

 

SV Berlin-Buch e.V.

 

Salsa – Tanzabend Offener Tanz-Kurs für alle Nachbar:innen zum Nachbarschaftsaustausch @ Bucher Bürgerhaus, 2. OG
Mai 19 um 20:30 – 22:00

Bitte informieren Sie sich vorher, ob diese Veranstaltung stattfinden kann.

Willst du Salsa lernen?

Offener Tanz-Kurs für alle Nachbar:innen zum Nachbarschaftsaustausch

Bucher Bürgerhaus

Bucher Bürgerhaus

Download (PDF, 208KB)

 

 

Franziska Myck

Koordinatorin des Bildungsverbundes Berlin-Buch

E-Mail: info@bildungsverbund-buch.de

Mobil: 01590 45230567

Logo Bildungsverbund

Mai
20
Fr
Bucher Bürgerhaus: Wollknäuel Stunde @ Bucher Bürgerhaus
Mai 20 um 14:00 – 16:00

Immer freitags von 14:00 – 16:00 Uhr

Bucher Bürgerhaus: Tag der Nachbarn @ Bucher Bürgerhaus, Garten
Mai 20 um 16:00 – 20:00

Tag der Nachbarn in Buch / Bunter Garten

Der “Tag der Nachbarn” findet in diesem Jahr unter dem Motto “Bunter Garten” am 20. 05. 2022 von 16:00 – 20:00 Uhr im großen Garten des Bucher Bürgerhauses statt und alle Generationen / Nachbarn sind herzlich eingeladen, gemeinsam einen schönen Nachmittag zu verbringen.

Download (PDF, 267KB)

mehr Infos hier: Stadtteilzentrum Buch Gespannt sein kann man auf die “Riesenspiele”, die von der Bibliothek Buch in der mobilen “Fahrradbibliothek” mitgebracht werden und Jung und Alt zum mitspielen einlädt. Open Grill (Grill steht zum grillen für die Nachbarschaft bereit / Grillgut kann mitgebracht werden) Spiel und Sportgeräte zum ausleihen und ausprobieren Kreativangebote XXL-Spiele Fahrradbibliothek Boulegruppe lädt zum Kennenlernen des Spiels und Mitspielen ein Der Nachmittag findet einen tollen Abschluß mit Salsa ab 18 Uhr zum mittanzen zur Lateinamerikanischer Musik Alles kostenlos, draußen und zum mitmachen Veranstalter: Stadtteilzentrum Buch Kooppartner sind: BENN Buch, Casablanca/Buchfinken, SeHstern Familienzentrum Buch, Willkommenskulturprojekt, Bibliothek Buch, Salsa Gruppe aus Buch, u.a.

Mädchenfußball mit den Karower Dachsen @ Sporthalle auf dem Ludwig-Hoffmann-Quartier
Mai 20 um 16:10 – 17:00

Mädchenfußball mit den Karower Dachsen, freitags 16:10-17 Uhr

 

Spiel, Spaß & Fußballfreude garantiert!

 

Wenn gegen 17 Uhr glückliche Kinder laut durch das Ludwig-Hoffmann-Quartier in Berlin-Buch brüllen, dann endet der wöchentliche Mädchen-Fußball-Kurs beim Sporttreff Karower Dachse.

Übungsleiter Uwe und seine Mädels im Alter von 6 bis 11 Jahren beenden die gemeinsam Einheit immer mit den gleichen Worten: „Fußball spielen, toben und schreien – Karower Dachse ist unser Verein“. Meist begrüßt der engagierte Übungsleiter sechs bis acht Mädchen zu einer gemeinsamen Einheit. Es könnten gerne mehr sein, denn Spaß ist garantiert.

 

Karower Dachse

Einzig ein paar Mitspielerinnen fehlen der Gruppe noch. Mädchen im Alter von 6 bis 11 Jahre sind herzlich Willkommen. Bucht einfach eine Schnupperstunde für den Kurs Mädchen-Fußball bei den Karower Dachsen per Mail an info@karowerdachse.de oder ruft in der Geschäftsstelle unter 030-94633570 an und lasst euch beraten. Und denkt daran: Im März entfällt für euch die Aufnahmegebühr in unserem Verein