Termine

Mai
27
Mi
Akademie der Gesundheit: Info-Nachmittag u. Bewerbergespräche @ Akademie der Gesundheit Berlin/Brandenburg e.V.
Mai 27 um 15:00

Akademie der Gesundheit

Akademie der Gesundheit Berlin/Brandenburg e.V.

  • 23/04/2020

    ++ Aktuelle Informationen zur Coronalage ++

    Informationen für:

    • Bildungsteilnehmende (hier)
    • Mitarbeitende (hier)
    • Mitgliedsunternehmen und Kooperationspartner inkl. Kontaktdaten der AdG (hier)

    Hotline Telefonnummern:

    •  Corona_Hotline-Nummern (hier)

     

    Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien beste Gesundheit.

     

    Für den Vorstand,

    Jens Reinwardt

    Geschäftsführer/Leiter der Akademie

 

Die Akademie der Gesundheit Berlin/Brandenburg e.V. ist eine der größten privaten, staatlich anerkannten Bildungseinrichtungen für Gesundheitsfachberufe in Deutschland. Rund 2.500 Bildungsteilnehmende setzen auf die zukunftsorientierte Aus- und Weiterbildung, die die Akademie in Berlin-Buch, Eberswalde und Bad Saarow anbietet. Am Campus Buch unterhält die Akademie in Kooperation mit der Steinbeis-Hochschule ein Studienzentrum für spezialisierte Studiengänge im Gesundheitswesen, die berufsbegleitend oder dual absolviert werden können. Zu den Besonderheiten der Akademie gehören eine zugewandte Lehr- und Lernatmosphäre, moderne Skillcenter und die enge Vernetzung mit den Bildungspartnern.

Infonachmittag und Bewerbergespräche

Regelmäßig finden an den Standorten der Akademie der Gesundheit Informationsveranstaltungen statt, bei denen all Ihre Fragen rund um das Thema Ausbildung, Weiterbildung sowie Studium beantwortet werden. Lassen Sie sich individuell beraten. Wir freuen uns auf Sie!

27.05.2020
24.06.2020
26.08.2020
18.11.2020
09.12.2020

Lernen Sie in unserem Imagefilm die Vielfalt und Einzigartigkeit der Akademie der Gesundheit kennen!

Hier geht es zum Film: https://youtu.be/–_3Hb7Qc24

Download (PDF, 2.98MB)

Akademie der Gesundheit Berlin/Brandenburg e.V.

Facebook/Akademie der Gesundheit

 

Jun
6
Sa
Für 2020 ABGESAGT! Lange Nacht der Wissenschaften
Jun 6 ganztägig

FÜR 2020 ABGESAGT!

Absage der Langen Nacht der Wissenschaften 2020

Zur Eindämmung des Coronavirus hat Berlins Regierender Bürgermeister und Senator für Wissenschaft und Forschung, Michael Müller, in Abstimmung mit den staatlichen Hochschulen Berlins Sofortmaßnahmen beschlossen. Aufgrund dieser Maßnahmen wird die Lange Nacht der Wissenschaften 2020 nicht stattfinden. Die Feierlichkeiten zum 20. Jubiläum der LNDW sind für den 5. Juni 2021 geplant.

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Besucher*innen der Langen Nacht der Wissenschaften,

leider trifft die aktuelle Absagewelle auch die Lange Nacht der Wissenschaften 2020.
Der Regierende Bürgermeister von Berlin und Senator für Wissenschaft und Forschung, Michael Müller, hat am 11. März 2020 in Abstimmung mit den staatlichen Hochschulen des Landes Berlin Sofortmaßnahmen beschlossen, um der Verbreitung des Coronavirus entgegenzuwirken.

Teil dieser Maßnahmen ist, dass ab sofort alle Konferenzen, Tagungen und Veranstaltungen abzusagen sind, zunächst bis zum 20.07.2020. Dies gilt auch für Veranstaltungen Dritter. Die Lange Nacht der Wissenschaften 2020 findet daher in diesem Jahr nicht statt. Geprüft werden aktuell digitale Optionen.

„Wir bedauern sehr, dass die erfolgreiche und beliebte Veranstaltung gerade im Jubiläumsjahr nicht stattfinden kann“, sagte Prof. Werner Ullmann, Vorstandsvorsitzender des Vereins Lange Nacht der Wissenschaften e.V. „Aber auch wir stellen uns der Verantwortung, die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen und tragen die Entscheidung vollumfänglich mit“, so Ullmann weiter.

Die Frage einer Verschiebung der Langen Nacht ist geprüft worden – leider gibt es sowohl aus terminlichen als auch aus organisatorischen Gründen keine Option für eine spätere Durchführung im Jahr 2020. Wir hoffen auf Ihr Verständnis und darauf, dass Sie alle gut durch diese Zeiten kommen und wir uns in bester Gesundheit am 5. Juni 2021 zur Langen Nacht der Wissenschaften 2021 wiedersehen.

 

Ihr LNDW-Team

 

Lange Nacht der Wissenschaften 2020

Am 6. Juni 2020 von 17 bis 24 Uhr laden über 60 wissenschaftliche Einrichtungen in Berlin und auf dem Potsdamer Telegrafenberg zur Langen Nacht der Wissenschaften ein. An über 100 Veranstaltungsorten heißt es: staunen, berühren, begreifen!

Die Lange Nacht der Wissenschaften in Berlin und Potsdam ist ein Gemeinschaftsprojekt der wissenschaftlichen Einrichtungen der Region. Veranstalter ist der Lange Nacht der Wissenschaften e. V., in dem sich wissenschaftliche und wissenschaftsnahe Einrichtungen zusammengeschlossen haben.

LNDW 2020

Jun
11
Do
DRK Blutspendetermin Grundschule im Panketal @ Grundschule im Panketal
Jun 11 um 16:30 – 19:00

DRK Blutspendetermin

Schenke Leben, spende Blut.

– vier Worte, die sagen, was zählt, worauf es wirklich ankommt.
Denn pro Tag werden in Deutschland 15.000 Blutspenden zur Behandlung der Patientinnen und Patienten in deutschen Kliniken benötigt.

Donnerstag, 11. 06. 2020
16:30 – 19:00 Uhr

Grundschule im Panketal, Achillesstr. 31

Die Räumlichkeiten zur Blutspende erreichen Sie über den Eingang der Beerbaumstraße.
Nach der Spende wird Ihnen ein leckerer Imbiss von unseren freundlichen ehrenamtlichen Helfern gereicht.

DRK-Blutspendetermine

Jun
24
Mi
Akademie der Gesundheit: Info-Nachmittag u. Bewerbergespräche @ Akademie der Gesundheit Berlin/Brandenburg e.V.
Jun 24 um 15:00

Akademie der Gesundheit

Akademie der Gesundheit Berlin/Brandenburg e.V.

  • 23/04/2020

    ++ Aktuelle Informationen zur Coronalage ++

    Informationen für:

    • Bildungsteilnehmende (hier)
    • Mitarbeitende (hier)
    • Mitgliedsunternehmen und Kooperationspartner inkl. Kontaktdaten der AdG (hier)

    Hotline Telefonnummern:

    •  Corona_Hotline-Nummern (hier)

     

    Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien beste Gesundheit.

     

    Für den Vorstand,

    Jens Reinwardt

    Geschäftsführer/Leiter der Akademie

 

Die Akademie der Gesundheit Berlin/Brandenburg e.V. ist eine der größten privaten, staatlich anerkannten Bildungseinrichtungen für Gesundheitsfachberufe in Deutschland. Rund 2.500 Bildungsteilnehmende setzen auf die zukunftsorientierte Aus- und Weiterbildung, die die Akademie in Berlin-Buch, Eberswalde und Bad Saarow anbietet. Am Campus Buch unterhält die Akademie in Kooperation mit der Steinbeis-Hochschule ein Studienzentrum für spezialisierte Studiengänge im Gesundheitswesen, die berufsbegleitend oder dual absolviert werden können. Zu den Besonderheiten der Akademie gehören eine zugewandte Lehr- und Lernatmosphäre, moderne Skillcenter und die enge Vernetzung mit den Bildungspartnern.

Infonachmittag und Bewerbergespräche

Regelmäßig finden an den Standorten der Akademie der Gesundheit Informationsveranstaltungen statt, bei denen all Ihre Fragen rund um das Thema Ausbildung, Weiterbildung sowie Studium beantwortet werden. Lassen Sie sich individuell beraten. Wir freuen uns auf Sie!

24.06.2020
26.08.2020
18.11.2020
09.12.2020

Lernen Sie in unserem Imagefilm die Vielfalt und Einzigartigkeit der Akademie der Gesundheit kennen!

Hier geht es zum Film: https://youtu.be/–_3Hb7Qc24

Download (PDF, 2.98MB)

Akademie der Gesundheit Berlin/Brandenburg e.V.

Facebook/Akademie der Gesundheit

 

Aug
26
Mi
VERSCHOBEN! Epigenetik und die große Frage: Beeinflusst die Umwelt unser Erbgut? @ Campus Buch
Aug 26 um 9:00 – 17:00

VERSCHOBEN: Epigenetik und die große Frage: Beeinflusst die Umwelt unser Erbgut?

+++ Dies ist der Ersatztermin für die ursprünglich am 5. Mai geplante Veranstaltung +++

Diese Veranstaltung entfällt und wird am 26. August 2020 nachgeholt.

Epigenetik und die große Frage: Beeinflusst die Umwelt unser Erbgut?

Die Epigenetik bietet konzeptionell neue Ansätze für das Verständnis genetischer Regulation von Entwicklungs- und Erkrankungs-Prozessen. Epigenetische Modifikationen spielen in Pflanzen, im Tier und im Mensch eine essentielle Rolle für die Steuerung von Entwicklungsprozessen. Sie ist ein stetig wachsendes Forschungsfeld, das die Regulation von Genen und den Einfluss der Umwelt auf das Genom untersucht.

Das erwartet Sie  

  • Fortbildung mit Seminarcharakter, generiert ein grundlegendes Verständnis für die neue Welt der epigenetischen Vererbung
    • DNA-Methylierung
    • Histon-Modifizierungen
    • RNA-Interferenz
  • Interaktive, praxisbezogene Übungen aus Alltag und Labor erleichtern den Zugang zu neuem Wissen
    • Man ist was man isst! – Der große Einfluss von Nahrung und Nahrungsergänzungsstoffen.
    • X-Chromosom, der Girly-Faktor der Vererbung?
    • Die Wahl der Königin! Bienen und Ameisen gehen ihre eigenen Wege.
    • Der ‚böse‘ Zwilling, Epigenetik und Zwillinge.
  • Zeit für die Diskussion von individuellen Fragen mit dem Experten

Die Veranstaltung ist nach § 11 des Berliner Bildungsurlaubsgesetz (BiUrlG) als Bildungsurlaub anerkannt.

Dozent:
PD Dr. Ralph Menzel, Humboldt-Universität zu Berlin

Dauer:
Eintägig von 9 bis 17 Uhr

Gruppenstärke:
Maximal 12 Teilnehmer. Der Kurs wird erst ab Erreichen der Mindestteilnehmerzahl durchgeführt.

Zielgruppe:
Die Veranstaltung richtet sich vorrangig an Technische Angestellte und Laboranten/innen, an Mitarbeiter/innen aus biologisch-biowissenschaftlichen Einrichtungen mit Labor-Erfahrungen sowie an Studierende der Lebenswissenschaften. Interessierte Laien sind ebenso herzlich willkommen, Vorkenntnisse im Bereich Genexpression sind jedoch von Vorteil.

Kursgebühr:
Die Teilnahmegebühr beträgt 129,70 EUR inkl. MwSt.

Für Selbstzahler wird ein Rabatt von 10 % auf die o.g. Kursgebühr gewährt. 

Für Studenten und Auszubildende beträgt die Teilnahmegebühr 41,65 EUR inkl. MwSt.

Weitere Informationen:
U
we Lohmeier, E-Mail: u.lohmeier@campusberlinbuch.de

Gläsernes Labor Akademie