PANKE-PLATZ: Arbeitseinsatz und Grillen

Das Bucher Kinder- und Jugendnetzwerk veranstaltet am Donnerstag, dem 25. Oktober  von 12:00 bis 18:00 Uhr auf dem Panke-Platz eine Aktion, deren Ziel das Zusammentreffen von Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit und ohne Migrations- oder Fluchthintergrund ist. Zielgruppe sind Jugendliche und Erwachsene im Alter von ca. 16 bis 35 Jahren, die Veranstaltung ist aber auch offen für jedermann und jedefrau, der/die Interess hat, mitzuwirken.

Download (PDF, 297KB)

Folgendes Programm ist vorgesehen:

12:00 – 15:00 Uhr: Arbeitseinsatz

– Holzbänke und Gemeinschaftstisch anschrauben
– Feuerstelle bei der Minigolfbahn wegräumen & eine Alternative diskutieren
– Müllsportgeräte reparieren
– Steine auf dem Tennisgelände stapeln
– Einkaufswagen, die sich angesammelt haben, zurückbringen

– Salate für das Grillen vorbereiten

15:00 – 18:00 Uhr: Grillen

Parallel wird es eventuell eine Graffitiaktion von zwei Künstlern geben, denen zugeschaut werden kann. Außerdem wird es vor Ort die ganze Zeit ein Soundsystem geben, mit dem die Jugendlichen ihre eigene Musik abspielen werden können.

Der PANKE-PLATZ befindet sich zwischen den S-Bahngleisen und der Hufeland-Schule, direkt neben den Tennisplätzen.

Logo Bildungsverbund

 

 

Franziska Myck
Koordinatorin für den Bildungsverbund Berlin-Buch
c/o Montessori-Gemeinschaftsschule Berlin-Buch
Wiltbergstraße 50, Haus 23
13125 Berlin-Buch

Mobil: 01590 4523057
E-Mail: f.myck@karuna-ev.de
Web:
www.bildungsverbund-buch.de

Posted on 23. Oktober 2018, in Buch und Umgebung and tagged , , , . Bookmark the permalink. Leave a Comment.

Kommentare sind geschlossen.