Blog Archives

Kolibri e.V. – Hilfe für krebskranke Kinder – Unterstützer gesucht

Liebe Freunde und liebe Unterstützer! In diesem Jahr ist alles anders. Jeder von uns ist eingeschränkt in seinem persönlichen Bewegungsfreiraum und auch die Angst vor dem COVID 19 Virus ist allgegenwärtig. Wir wissen aber, dass es unsere kranken Kinder und ihre Familien besonders hart trifft. Denn auch für sie gelten diese Einschränkungen. Und die kranken Kinder dürfen halt auch nur von einem Elternteil besucht werden. Oma und Opa oder Bruder und Schwester dürfen nicht kommen. Das heisst, die Belastung für die kranken Kinder ist jetzt doppelt so schwer. Denn das soziale Umfeld ist enorm wichtig, auch für den Genesungsprozess. Auch wir dürfen seit Februar nicht mehr auf die Kinderonkologie im Helios Klinikum Berlin-Buch und all unsere Veranstaltungen, die immer für die ganze Familie waren, finden nicht mehr statt.

Deshalb haben wir uns das ehrgeizige Ziel gesetzt, in diesem Jahr jedem Kind der Kinderkrebsstation einen Weihnachtswunsch zu erfüllen. Egal was es ist, wir wollen es versuchen. Wir können dabei auf prominente Hilfe zählen. Zum einen macht die Schauspielerin Nele Schepe eine Online Aktion mit vielen Sängern und Influencern und hofft dabei auf große Unterstützung ihres Umfeldes. Desweiteren hat uns Denny Heidrich seine Hilfe zugesagt. Er wird mit Freunden und seinem Managment 10 Wünsche übernehmen. Aber da wir 60 Kinder aktuell auf der Station haben, benötigen wir weitere Unterstützung. Wenn auch du einen der Wünsche erfüllen möchtest, dann schreibe bitte eine E-Mail an Andreas Landgraf (a.landgraf@kolibrihilft.de). Lasst uns gemeinsam diese Kinder für einen Moment glücklich machen und lasst uns als Gemeinschaft eine weihnachtliche Stimmung erzeugen.

Weihnachten wird dieses Jahr anders aussehen, auch für krebskranke Kinder und ihre Familien. Kolibri Hilfe für krebskranke Kinder Deutschland e.V. möchte deswegen jedem Kind der Kinderonkologie im Helios Klinikum Berlin-Buch einen Wunsch erfüllen.

Emma ist wegen eines Tumors an der Niere im Klinikum. „Die Wunscherfüllung zu Weihnachten ist ein schöner kleiner Lichtblick. Wenn die Kinder sich freuen, freuen sich auch die Eltern“, sagt ihre Mutter Katharina Goldenstern.

Für die Wunscherfüllung werden noch Sponsoren gesucht❗️

Kolibri e.V.

Lesen Sie auch diesen Artikel im Berliner Kurier