Category Archives: Uncategorized

BA Pankow hat sich konstituiert

Nach den Wahlen des Bezirksbürgermeisters, seines Stellvertreters und einer Bezirksstadträtin auf der konstituierenden Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Pankow am 27. Oktober 2016 hat sich heute das Bezirksamt Pankow konstituiert. Bezirksbürgermeister Sören Benn (Linke) leitet die Abteilung Kultur, Finanzen und Personal mit dem Amt für Weiterbildung und Kultur, dem Finanzservice/Steuerungsdienst, den Beauftragten, der Pressestelle und dem Rechtsamt. Stellvertretender Bezirksbürgermeister bleibt Jens-Holger Kirchner (Bü90/Grüne). Zu seinem Bereich Stadtentwicklung und Bürgerdienste gehören das Straßen und Grünflächenamt, das Stadtentwicklungsamt und das Amt für Bürgerdienste. Rona Tietje (SPD) wird das Ressort Jugend, Wirtschaft und Soziales leiten. Ihr unterstehen das Sozial- und Jugendamt sowie die bezirkliche Wirtschaftsförderung. Die Abteilungen Umwelt und öffentliche Ordnung sowie Schule, Facility Management, Sport und Gesundheit sind personell noch nicht besetzt, da die Wahl der Vertreter von CDU und AfD auf die nächste BVV-Sitzung vertagt wurde. Die kommissarische Leitung der noch nicht besetzten Ressorts wird zunächst von den gewählten Bezirksamtsmitgliedern übernommen.

(Quelle: PM des Bezirksamtes Pankow vom 28.10.2016)

Arbeitseinsatz am Panke-Platz 28.10-29.10.2016

Liebe Mitstreiter, Anwohner, Ehrenamtliche und Interessierte,

der Herbst färbt die Blätter bunt und beim letzten Arbeitseinsatz haben viele fleißige Hände dies auch mit den alten Zaunfeldern getan. Aus organisatorischen Gründen musste das anlegen des Basketballfeldes verschoben werden aber in der letzten Woche hat freundlicher Weise das THW den ersten Spatenstich mit dem Radlader übernommen…

radlader-thw-pankeplatz

Nun wollen wir mit freundlicher Unterstützung der Firma Straman www.straman.de den Basketballplatz errichten. Daher finden am 28.10. von 11.00 bis 15.00 Uhr und am 29.10  von 09.00 bis 15.00 Uhr Arbeitseinsätze auf dem Panke-Platz statt.

Im Anschluß wollen wir mit einem gemütlichen Herbstgrillnachmittag über die weiteren Schritte in den nächsten Jahren informieren.

Wir freuen uns über jede helfende Hand und Spenden.

Für Rückfragen wenden sie sich bitte an projektmanagement.buch@gmail.com

Schlosspark Buch sucht fleißige Helfer

Tor_Schlosspark_Bucht

Arbeitseinsatz im Schlosspark Buch

Der Bucher Bürgerverein führt am

Dienstag, dem 11. Oktober 2016 in der Zeit von 10:00 bis ca. 12:30 Uhr seinen monatlichen, freiwilligen Arbeitseinsatz im Bucher Schlosspark durch. Es soll vor allem das Herbstlaub eingesammelt werden, die Rosenbeete für den Winter vorbereitet und die Wege gesäubert werden.

Wir freuen uns über jeden freiwilligen Helfer, um unseren Schlosspark zu pflegen.

Treffpunkt: Parkeingang Alt-Buch / Rosenbeet

Arbeitsgeräte werden gestellt

Buchlesung im Stadtgut Buch

Am 07.10.16
wird Jutta Voigt aus ihrem Buch ” Spätvorstellung” lesen. Was ist so interessant an dieser Lesung? Es geht wie so oft belächelt, ums Älterwerden. Seien wir gespannt wie die Buchautorin uns aus ihrer Sicht dies darstellen wird.

Ort des Geschehens: Restaurant Kunsthof

Kulturtage im Ludwig Hoffmann Quartier

15.09. und 16.09.2016

Im Haus Ehrlich (Haus 34) der ehemaligen Franz.-Volhard-Klinik werden die diesjährigen Kulturtage stattfinden. Das Management des LHQ sowie der Kultur-Verein i.G. laden dazu herzlich ein.
Außer der Besichtigung der Räumlichkeiten des durch den Architekten Ehrlich geschaffenen Ensembles wird  für Kurzweil gesorgt sein.

Neben den Erläuterungen zum Entstehen des Gebäudes wird eine Reihe von Künstlern sich mit ihren Werken präsentieren.

Und natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.
Termine sind der 15. und 16.09.16

ehrlichhaus

Eröffnung Bucher Panke-Platz

Am 17.08.2016 findet die Eröffnung des Pankeplatz statt.

Der provisorische Platz in 13125 Buch wird am Mittwoch, dem 17. August 2016 ab 16 Uhr, nach der ersten Umgestaltungsphase in Anwesenheit von Bezirksbürgermeister Matthias Köhne (SPD) und der Bezirksstadträtin Lioba Zürn-Kasztantowicz (SPD) mit einem Nachbarschaftsfest eröffnet. Das seit langem brachliegende Sportgelände an der Panke, hinter der Hufeland-Schule, Walter-Friedrich-Str. 18 , kann mit Fördergeldern aus dem Programm “FEIN – Freiwilliges Engagement in Nachbarschaften” der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt in diesem Jahr wieder nutzbar gemacht werden. Verschiedene Bucher Vereine haben gemeinsam mit dem Sportamt, dem Straßen- und Grünflächenamt sowie der TU Berlin ein Gestaltungs- und Nutzungskonzept erarbeitet. Im Rahmen einer Summer School der TU Berlin haben internationale Studierende nun in den letzten Tagen die Planungen konkretisiert und, unterstützt durch viele Ehrenamtliche, mit der Umgestaltung begonnen. Weitere Maßnahmen werden in den nächsten Wochen soweit möglich unter Beteiligung der Bürgerschaft umgesetzt. Unter dem Namen „Bucher Panke-Platz“ soll das Gelände künftig als Bewegungs- und Begegnungsort für die Bucher Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung stehen und das nachbarschaftliche Miteinander in Buch – gerade auch mit den Geflüchteten aus dem AWO Refugium – fördern. „So wird der Platz nicht nur Möglichkeiten der sportlichen Betätigung wie Beachvolleyball, Basketball und Boule bieten“, erklärte die für Sport zuständige Bezirksstadträtin Lioba Zürn-Kasztantowicz, „sondern durch seine einladende Gestaltung auch zur Begegnung zwischen Nachbarn und zu gemeinschaftlichen Aktivitäten animieren.“
Kooperationspartner:
Willkommen in Buch / Stadtteilzentrum Buch
Bucher Bürgerverein
Netzwerk für Demokratie und Respekt Buch-Karow/ moskito
Gangway Straßensozialarbeit
CoCoon-Studio / Habitat Unit, Technische Universität Berlin

Sponsoren:
Firma Stramann

Quelle: Pressemitteilung BA Pankow

https://www.berlin.de/ba-pankow/aktuelles/pressemitteilungen/2016/pressemitteilung.508298.php

 

Download (PDF, 3.47MB)

Bauarbeiten im Röntgentaler Weg

Die Bauarbeiten für den Ausbau des Rad- und Gehwegs Röntgentaler Weg zwischen Pölnitzweg und Wiltbergstraße (Abzweig Radfernweg Berlin – Usedom) in Buch beginnen in der ersten Juliwoche. In geplant drei Monaten Bauzeit erhält der 450 Meter lange Abschnitt einen Bitumenbelag. Während der Bauzeit wird der Geh- und Radverkehr über den Schlosspark Buch umgeleitet. Die Baukosten betragen laut Planung ca. 233.000 Euro und werden aus dem Programm „Verbesserung der Infrastruktur für den Radverkehr“ finanziert.

(Pressemeldung des BA Pankow vom 24.06.)

Frühlingsfest im Ludwig-Hoffmann-Quartier

LHQ F Fest 5.5.16

Kommen, sehen, Spaß haben. Wir und die Macher des Festes freuen uns auf Sie.

Tschüß bis Donnerstag vor dem Haus 20 (ehem. Festsaal)

Was wird aus dem Regierungskrankenhaus?

In der “Berliner Abendschau” vom 06. Januar wurde ein Beitrag gesendet, wie es zur Zeit im ehemaligen Regierungskrankenhaus an der Hobrechtsfelder Chaussee aussieht. Dazu gibt es auch ein kurzes Interview mit dem Pankower Bezirksstadtrat Herr Kirchner zur Zukunft dieses Standortes.

 

In der Mediathek von rbb-online können Sie diesen Beitrag abrufen.

Beitrag der “Berliner Abendschau”

Frohe Weihnachten!

Die Mitglieder des Bucher Bürgervereins wünschen Ihnen frohe Weihnachten!

Weihnachtsbaum._Dekoration._160WI

Allen, die in Buch wohnen und arbeiten, lehren und lernen, forschen, heilen und pflegen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start in das Jahr 2016!

Für 2016 wünschen wir Ihnen viel Erfolg,

aber vor allem Gesundheit!