Category Archives: Uncategorized

Benefizkonzert im MDC am Dienstag, 04. Dezember

Der Freundeskreis des MDC und der Förderverein Kirchturm laden Sie herzlich zu einem Benefiz- und Dankeschön-Konzert ein.

“Vor sieben Jahren habe ich auf Bitte meines Schülers Sebastian Weigle beschlossen, den Förderverein zum Wiederaufbau des Turmes der barocken Schlosskirche in Buch musikalisch zu unterstützen und damit auch das kulturelle Leben in Buch zu bereichern”, erklärte Galina Iwanzowa-Bielka, Professorin für Klavier an der Musikhochschule “Hanns Eisler” Berlin.

Zu dem festlichen Konzert spielt das junge, bereits bekannte “Kammerensemble Berlin” unter seinem Dirigenten Antoine Rebstein.

Download (PDF, 1.84MB)

 

Wie ist Radfahren in deiner Stadt – ADFC Fahrrad-Klimatest 2018

Jeder der gerne mal seine Meinung zur “Radfahr-Qualität” in seinem Ort kund tun möchte darf sich hier an dieser Online-Befragung betätigen. Ziel ist es auf Missstände hinzuweisen und so für Veränderung zu sorgen.

Der ADFC-Fahrradklima-Test ist 
der Zufriedenheits-Index der Radfahrer in Deutschland.

Mehr Teilnehmer, mehr Städte: Über 120.000 Bürgerinnen und Bürger (2014: 100.000) haben 2016 das Fahrradklima in 539 Städten (2014: 468) beurteilt. Per Fragebogen können Teilnehmerinnen und Teilnehmer in diesem Jahr wieder beurteilen, ob beispielsweise Radwege im Winter geräumt werden oder ob sie sich sicher fühlen, wenn sie mit dem Fahrrad unterwegs sind. Die Ergebnisse geben Verkehrsplanern und politisch Verantwortlichen lebensnahe Rückmeldungen zum Erfolg ihrer Radverkehrsförderung und nützliche Hinweise für Verbesserungen.

Der ADFC-Fahrradklima-Test ist die größte Befragung zum Radfahrklima weltweit und findet 2018 zum achten Mal statt. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur fördert den Fahrradklima-Test aus Mitteln zur Umsetzung des Nationalen Radverkehrsplans 2020.

Quelle: https://www.fahrradklima-test.de/

https://www.fahrradklima-test.de/…

Fragebogen zum Download:

Download (PDF, 636KB)

 

27.09.2018 öffentliche Mitgliederversammlung des Bucher Bürgervereins

Liebe Besucher/innen,

der Bucher Bürgerverein lädt sie herzlich zur nächsten Mitgliederversammlung ein.

Diskutieren Sie mit uns was die Ortsteile Buch/Karow lebenswerter macht bzw. was kann/soll verändert werden oder wie können Sie sich gezielt einbringen.

Tagesordnungspunkte sind:

  • Bericht des Vorstandes für das Jahr 2017

– Finanzbericht des Vorstandes

– Entlastung des Vorstandes

  • Aktualisierung Arbeitsplan 2018/2019
  • aktuelles zur Entwicklung in Buch
  • Internet-Plattform intern.wir-fuer-buch/intern.wir-fuer-Pankow-Nord
  • verschiedenes

Freundliche Grüße

Steffen Lochow

 

Ort:

Restaurant Il Castello, Karower Str. 1 – 13125 Berlin https://il-castello-berlin.de/

Beginn: 18:30 Uhr

Helios-Klinikum Buch: Krebs-Infotag

Krebs? Weiter! Leben

Jährlich erkranken 500.000 Menschen in Deutschland an Krebs. Die Diagnose jagt Betroffenen und Angehörigen meist große Angst ein. Dabei ist eine Krebserkrankung nicht immer lebensbedrohlich. Eine frühe Diagnose kann eine komplette Heilung ermöglichen. Wir geben Ihnen hier umfassende Informationen rund um das Thema Krebs.

Krebs-Infotag: Für Patienten und Interessierte

Fast jeder kennt jemanden mit einer Tumorerkrankung – und das nicht nur im Alter. Krebs ist deutschlandweit die zweithäufigste Todesursache. Wir möchten Sie über die Möglichkeiten der modernen Krebsmedizin informieren.

Für die meisten Menschen ist die Diagnose Krebs immer noch mit Schrecken besetzt – trotz aller medizinischen Fortschritte, modernster Therapien, Präventivmaßnahmen und Aufklärungskampagnen. Wir möchten Sie über die Möglichkeiten der modernen Krebsmedizin informieren und laden Sie herzlich ein.

In 16 Seminaren sprechen Experten fachübergreifend über Vorsorge, Früherkennung, Therapien und Nachsorge bei unterschiedlichen Krebserkrankungen.

Um eine Anmeldung für unseren Krebs-Infotag wird gebeten, um die Veranstaltung besser planen zu können.

22. September 2018

09:00 bis 15:00 Uhr im Helios Klinikum Berlin-Buch; Schwanebecker Chaussee 50, 13125 Berlin-Buch

Die Veranstaltung ist kostenfrei!

Nähere Informationen finden Sie hier:

Download (PDF, 289KB)

Helios-Klinikum Berlin-Buch

Facebook/Helios-Klinikum Buch

Teilnehmer, Probanden für Verkehrsstudie im Pankower Norden gesucht

Liebe Nachbarn,


für die zukünftige Stadtentwicklung soll ein Mobilitätsbericht erstellt werden, um möglichst realitätsnah die Bedürfnisse der An/Einwohner berücksichtigen zu können. (siehe: https://www.berlin.de/… )

Derzeit werden für zwei verschiedene Analysen Freiwillige gesucht.

Voraussetzung: Wohnhaft in Pankow, Zurücklegung der Wege im Umweltverbund mindestens 50% (zu Fuß/Fahrrad/Skater/ÖPNV)

Vordringlich werden derzeit junge Menschen zwischen 18-30 Jahren gesucht, gern auch 30-40 dort sind jedoch nur noch wenige Plätze zu besetzen.

Analyse 1: (1 Tages Alltagsstudie = 1 Tag)

Begleitung des Teilnehmers einen Tag durch den Alltag bei seinen Wegen mit Kamera und Verkehrsbeobachtung (z.Bsp. Weg zur Kita/Schule/Einkauf/Hobby/etc.)

Analyse 2: Gemeinschaftliches Kartieren (3-3,5 Stunden an einem noch zu benennenden Termin)
Aufgabenstellung:
Bewertung: welche Infrastruktur nutze ich, Verbesserungsvorschläge
Umweltverbund (zum Beispiel: bessere/mehr Fuß/Radwege, bessere Umsteigebedingungen etc.)

Interessenten melden sich bitte bei der AG Verkehr des Bucher Bürgervereins: https://www.bucher-buergerverein.de/…

Herzlichen Dank.

Nachbarschaftliche Grüße
Steffen Lochow

Aktuelles Baugeschehen in Buch

Wir waren für Sie mit der Kamera unterwegs, um Ihnen zu zeigen, wie die Bauarbeiten in Buch vorangehen. Wenn Sie auf den Fotos keine Bauarbeiter sehen, ist das Absicht. Die Fotos wurden aus Datenschutzgründen am Sonntag aufgenommen.

Die Kreuzung Wiltbergstrasse/Alt-Buch/Walter-Kreuzung Alt-Buch/WiltbergstrasseFriedrich-Strasse nimmt so langsam Gestalt an.

 

 

 

 

 

Baugrube Kaethe-Beutler-Haus

Das Entree des Campus Buch ändert an der Berliner Stadtgrenze sein Gesicht. MDC und BIH bauen am Lindenberger Weg ein neues Forschungsgebäude für Ärzte, Forscher und Patienten. Das Käthe-Beutler-Haus  ist bezugsfertig ab 2020.

Auf dem Forschungscampus Buch weichen zwei Krankenhausbauten aus den Siebzigerjahren einem neuen Forschungsgebäude. Das Haus am Lindenberger Weg 80 wird den Namen der 1935 vertriebenen Berliner Kinderärztin Käthe Beutler tragen. Hier baut das Berliner Institut für Gesundheitsforschung (BIH) zusammen mit dem Max-Delbrück-Centrum (MDC) und der Charité – Universitätsmedizin Berlin einen neuen Standort auf.

Der öffentlich zugängliche Eingangsbereich des Käthe-Beutler-Hauses wird eine kleine Cafeteria haben, die allen Besucherinnen und Besuchern und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern offenstehen wird. Schon Ende 2019 wird der Bus direkt vor dem Eingang des neuen Gebäudes halten.

Zur Zeit werden die Außenanlagen in der Flüchtlingsunterkunft Lindenberger Weg gestaltet.

Der Landesbetrieb für Gebäudebewirtschaftung Berlin (LFG) wird die Gemeinschaftsunterkunft leiten. Der LfG ist ein neugegründeter Berlin eigener Betreiber für Unterkünfte für Geflüchtete.

MUF W.-Heinz-Strasse u. Lindenberger Weg

 

 

Schwimmhalle Buch

Die Schwimmhalle Buch in der Wolfgang-Heinz-Straße wird saniert.

Download (PDF, 2.77MB)

 

 

 

 

 

WBG Wilhelmsruh Groscurthstrasse

Die WBG Wilhelmsruh saniert die nächsten Wohnungen in der Groscurthstrasse.

Baumassnahmen

 

 

 

 

Achtung! SEV beginnt!

Jetzt ist es soweit. Der angekündigte SEV auf der S 2 und S 8 beginnt. Informieren Sie sich rechtzeitig und planen längere Fahrzeiten ein.

S2

vom 26.06. (Di), ca. 4 Uhr durchgehend bis 16.07. (Mo), ca. 1.30 Uhr

kein S-Bahnverkehr zwischen Blankenburg und Karow,als Ersatz fahren zwischen Pankow-Heinersdorf und Karow Busse ohne Halt in Blankenburg

Download (PDF, 679KB)

Bauinformationen S 2

RB27/Karow-Groß Schönebeck

 

aktueller Bauflyer zum Schienenersatzverkehr der S-Bahn vom 06.11-04.12.2017

kurzfristig ist der aktuelle Flyer der S-Bahn Berlin GmbH erschienen.

Download (PDF, 586KB)

http://www.s-bahn-berlin.de/bauinformationen/pdf/171025_Bauflyer_S2-S8-S9-Pankow-Karow_Birkenwerder_6.11.-4.12.2017_Online_V2.pdf

 

Bucher Herbstputz 2017

Liebe Schülerinnen und Schüler, Anwohnerinnen und Anwohner, Geflüchtete und Nachbarn der Region, wir wollen mit vereinten Kräften unseren Bezirk schöner und lebenswerter machen.

Beim gemeinsamen Aufräum- und Arbeitseinsatz machen wir die Skaterbahn an der Wolfgang-Heinz-Straße  und den Bolzplatz an der Friedrich-Richter-Straße neben der Musikschule wieder nutzbar.

Herbstputz 14. Oktober

Kommt vorbei und packt mit an!

Samstag 14.10.2017 14:30-17:00 Uhr

Treffpunkt: Skaterbahn / Wolfgang-Heinz-Straße an der alten Industriebahn

Wenn vorhanden, bitte Gartenwerkzeug (Rechen, Laubrechen, Gartenbesen), Arbeitshandschuhe, Eimer und Mülltüten mitbringen.

Gerne suchen wir auch versierte Gärtner, welche mit einer Motor-Heckenschere bzw Sense umgehen und dies mitbringen könnten. (Benzingeld kann erstattet werden)

Wir hoffen auf trockenes Wetter und eine rege Beteiligung!

 

 

 

Bundestagswahl – So wurde in Buch gewählt

Hier die Ergebnisse der einzelnen Wahllokale der Bundestagswahl (ohne Briefwählerstimmen)

(Alle Angaben ohne Gewähr!)

Wahllokal 101, Pankow (Wiltbergstr. 37)

1. CDU 22,9%
2. Linke 21%
3. AfD 15,9%
4. SPD 13,6%
5. Grüne 11%
6. FDP 7,6%

Wahllokal 102, Pankow (Wiltbergstr. 27)

1. Linke 24,2%
2. CDU 21,3%
3. AfD 16,6%
4. SPD 14,8%
5. Grüne 7,8%
6. FDP 5,8%

 

Wahllokal 103, Pankow (Alt-Buch 50)

1. AfD 27,5%
2. Linke 22,7%
3. CDU 18,3%
4. SPD 14,5%
5. FDP 4,7%
6. Grüne 4,7%

 

Wahllokal 104, Pankow (Walter-Friedrich-Str. 18)

1. AfD 25,6%
2. SPD 20,3%
3. Linke 19,7%
4. CDU 15,9%
5. FDP 4,9%
6. Grüne 3,9%

 

Wahllokal 105, Pankow (Franz-Schmidt-Str. 8)

1. Linke 28,2%
2. AfD 23,4%
3. SPD 17%
4. CDU 16%
5. Grüne 5,4%
6. FDP 2,7%

 

Wahllokal 106, Pankow (Ernst-Busch-Str. 27)

1. AfD 30%
2. Linke 18,7%
3. SPD 17,1%
4. CDU 14,9%
5. FDP 4,4%
6. Grüne 3,2%

 

Wahllokal 107, Pankow (Ernst-Busch-Str. 27)

1. AfD 29,1%
2. Linke 18,8%
3. CDU 16,8%
4. SPD 16,1%
5. FDP 5,5%
6. Grüne 4,9%

 

Wahllokal 108, Pankow (Karower Chaussee 169b)

1. AfD 26,7%
2. Linke 22%
3. CDU 19%
4. SPD 17,5%
5. FDP 4,8%
6. Grüne 3,2%