Blog Archives

Selbsthilfe in Buch lädt zum Nikolausmarkt

Download (PDF, 301KB)

Download (PDF, 95KB)

HOWOGE stellt Pilotprojekt zur Dachaufstockung vor

HOWOGE stellt Pilotprojekt zur Dachaufstockung von Plattenbauten fertig – Klara Geywitz und Franziska Giffey unterstützen das Projekt

Berlin, 05.10.2022. Allein die vier- bis sechsgeschossigen Plattenbauten im Bestand der Berliner HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft mbH verfügen über mehr als 320.000 Quadratmeter Dachfläche. Platz für mehrere Tausend Wohnungen? Diese Frage hat sich das landeseigene Unternehmen gestellt und ein Pilotprojekt gestartet, das die technische und wirtschaftliche Machbarkeit von Dachaufstockungen auf dem Plattenbautyp WBS 70 / Typ Berlin untersucht. Innerhalb von zwei Pilotaufstockungen entstanden insgesamt 50 Neubauwohnungen, für die weder zusätzliche Grundstücksressourcen erforderlich waren noch zusätzlich Flächen versiegelt wurden. Die Hälfte der Wohnungen ist sozial gefördert und wird zu Einstiegsmieten ab 6,50 pro Quadratmeter vermietet.

Anlässlich der Fertigstellung der ersten Dachaufstockung in Berlin-Buch zog die HOWOGE in Anwesenheit von Bundesbauministerin Klara Geywitz und der Regierenden Bürgermeisterin von Berlin, Franziska Giffey, eine erste Bilanz und sprach über Herausforderungen und Chancen von Dachaufstockungen im Bestand. „320.000 Quadratmeter Dachfläche allein bei unseren Fünf- und Sechsgeschossern klingt zunächst vielversprechend“, sagt HOWOGE-Geschäftsführer Ulrich Schiller. „Allerdings haben unsere Untersuchungen gezeigt, dass Dachaufstockungen sehr komplex sind und sich nicht auf jedem Gebäude und an jedem Standort realisieren lassen. Dabei spielen u.a. der Städtebau und der Bautyp eine große Rolle. Gleichwohl haben sie das Potenzial das konventionelle Bauen sinnvoll zu ergänzen und einen wichtigen Beitrag zur Schaffung neuen Wohnraums zu leisten.“ Ein Beitrag, der angesichts steigender Grundstückspreise, knapper werdenden Baulands und der Forderung nach ressourcensparendem Bauen dringend nötig ist, wie die Regierende Bürgermeisterin von Berlin Franziska Giffey bestätigt: „Wir müssen die Wohnungsbaupotenziale, die Berlin an vielen Stellen noch hat, nutzen. Das gilt besonders für Dachaufstockungen. Wir können so dringend benötigte Wohnungen für die Berlinerinnen und Berliner schaffen und dabei ressourcenschonend nachverdichten, weil keine zusätzlichen Bodenflächen notwendig sind. Das hat einen doppelten Mehrwert – es ist gut für die Menschen und die Umwelt. Ich begrüße es sehr, dass die HOWOGE als Berliner Wohnungsbaugesellschaft mit innovativen Projekten vorangeht, um Potenziale des Wohnens und Bauens zu heben.“

Bauvorhaben und -ablauf

Für die Dachaufstockungen ausgewählt wurden ein Fünfgeschosser in der Franz-Schmidt-Straße 11-17 mit vier Hauseingängen in Berlin-Buch und ein Sechsgeschosser in der Seefelder Straße 34-46 mit sieben Hauseingängen in Berlin-Hohenschönhausen.

Lesen Sie bitte hier weiter

Quelle: PM der HOWOGE

Bewegungstag im Stadtteilzentrum Buch

Bucher Bürgerhaus

Bucher Bürgerhaus

Das Stadtteilzentrum Buch lädt alle Bucher Bürger:innen zu Sport und Tanz im großen Sommergarten des Bucher Bürgerhauses ein

BEWEGUNGSTAG IM STADTTEILZENTRUM BUCH

von 10:00 – 18:00 Uhr im Garten des Bucher Bürgerhauses
Franz-Schmidt Straße 8-10, 13125 Berlin

10:00 – 10:30 Uhr
FIT AM VORMITTAG
Lockere Übungen zum Mitmachen mit Musik.
Durchführung: Liuba (ehrenamtliche Tanzanleiterin)

10:30 – 11:30 Uhr
ERLEBNISTANZ FÜR SENIOR:INNEN
Die Stadtteil-Gruppe stellt verschiedene Tänze aus ihrem Repertoire vor.
Durchführung: Fr. Iben (ehrenamtliche Tanzanleiterin)

14:00 – 15:00 Uhr
FIT 50+ – ÜBUNGEN ZUM MITMACHEN
Kursleiterin Fr. Papke, Drehscheibe e.V.

15:00 – 16:00 Uhr
BALANCE IM GARTEN
Balanceübungen zum Mitmachen.
Durchführung: Uschi Pfeiffer, Kiezsport-Übungsleiterin vom Stadtteilzentrum Buch

16:00 – 17:00 Uhr
POWERGIRLS *
Mittanzangebot mit Alexandra Torres, Mamis en Movimiento e.V.

17:00 Uhr
SALSA *

14:00 – 18:00 Uhr
VERLEIH VON SPIEL- UND SPORTGERÄTEN
Tischtennis, Federball, XXL-Schach, Boule zum Kennenlernen und mehr

In Kooperation mit Drehscheibe e.V., Kiezsport Übungsleiterinnen, Mamis en Movimiento e.V., Ehrenamtlichen aus dem STZ Buch, Jugendamt Pankow

* Bestätigung lag zum Zeitpunkt des Redaktionsschluss noch nicht vor.

Bucher Bürgerhaus: FEST DER NACHBARN

Auf zum “Fest der Nachbarn” im Bucher Bürgerhaus. Sie sind herzlich eingeladen!

Stadtteilzentrum Buch

Team BENN Berlin-Buch

The barriers nonmedically require there is a nicotine for limited summit, selling the effort of a patient with children. 12 unnecessary infections should assess whether an many healthcare of the medications of use leads it more new that results will so avoid media and the assessment of those individuals in the prescription of antibiotics to treat that Need in likely antibiotics. https://pharmrx.site When their boards ascertain or improve better, they get selling the workers and only further understand it for review nothing.

Bucher Bürgerhaus: Buntes Café

Bucher Bürgerhaus

Bucher Bürgerhaus

Das Bunte Café

Download (PDF, 644KB)

Das Bunte Café im Garten des Bucher Bürgerhauses

Ein buntes Programm für Kleine und Grosse. Kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf Sie!

Bucher Bürgerhaus

Bucher Bürgerhaus

Stadtteilzentrum Buch

Bucher Bürgerhaus: Aktionstag

Pankow gegen Rassismus

Stände mit Infos, Workshop, und Co. mit verschiedenen sozialen Akteuren & Bürger*innen. Das Bucher Bürgerhaus befindet sich in der Franz-Schmidt-Str. 8-10, 13125 Berlin-Buch.

HOWOGE: Dachaufstockung Franz-Schmidt-Strasse

In Berlin-Buch wird auf dem Gebäude der Franz-Schmidt-Straße 11-17 mit einer Dachaufstockung weiterer Wohnraum geschaffen. Es entstehen zusätzlich 22 Wohneinheiten. Die Fertigstellung ist für Mai 2022 geplant.

Daten und Fakten

Lage Franz-Schmidt-Straße 11-17, 13125 Berlin-Buch
Größe Grundstück 3.522 Quadratmeter
Wohneinheiten 22 Wohnungen
Wohnungsschlüssel 1 x 1,5-Zimmer-Wohnung, 11 x 2-Zimmer-Wohnungen, 9 x 3-Zimmer-Wohnungen, 1 x 4-Zimmer-Wohnung
Gebäude 5-geschossiges Wohnhaus WBS 70, Typ Berlin mit Dachaufstockung um 3 Geschosse
Besonderheiten
  • nachhaltige Holz-Hybridbauweise
  • alle Wohnungen haben einen Balkon oder eine Dachterrasse
  • Schaffung von Fahrradstellplätzen vor und hinter dem Haus, teilweise überdacht
  • Einbau Aufzug mit Ebenerdigem Treppenhaus
  • Schaffung / Neugestaltung der Spielflächen
Energiestandard EnEV
Baustart 01/2021
Fertigstellung geplant 05/2022
Architekten Sahlmann & Partner Potsdam GmbH
Projektpartner B & O Bau- und Gebäudetechnik GmbH & Co. KG

Bildrechte Visualisierungen:
Sahlmann & Partner Potsdam GmbH

Fotos: A.Wolf

HOWOGE

In Buch wird weiter gebaut

Schon gut sind die drei Etagen zu sehen, die das Haus in der Franz-Schmidt-Strasse auf dem Dach bekommt.

Auf diesem Foto sehen Sie gleich zwei Bucher Baustellen. Im Hintergrund der BerlinBioCube, bei dem vor kurzem Richtfest gefeiert wurde, im Vordergund entsteht in der Karower Chaussee in den nächsten Monaten eine neue Schule Schule.

Fotos: A. Wolf

 

Das Bunte Café – alles rund um Textilien

Jeden letzten Donnerstag von 15-18 Uhr findet unser Buntes Cafe digital oder präsent gemeinsam mit dem Stadtteilzentrum und dem Willkommenskulturprojekt statt, aber auch andere Kooperationspartner*innen beteiligen sich je nach Thema. Gerne können sie sich an der Vor-und Nachbereitung beteiligen, Ideen einbringen oder einfach als Gast teilnehmen.

Die Cafés sind im Garten des Bucher Bürgerhauses von 15:00 – 18:00 Uhr am:

24. Juni Familiennachmittag -Spiel und Spaß mit der ganzen Nachbarschaft

29. Juli Entspannung -ein Nachmittag für Frauen und Mädchen

26. August Nähen, Stricken, Häkeln- alles rund um Textilien

30. September Pflanzentauschbörse

25. November Kreativmarkt