Blog Archives

Neue Struktur im Bucher Bürgerhaus

Bucher Bürgerhaus

Bucher Bürgerhaus

Das Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum der Albatros gGmbH im Bucher Bürgerhaus hat seine Struktur verändert.

Der Fachbereich Selbsthilfe wurde ausgegliedert. Er hat vor Ort neue Räume bezogen und fungiert künftig als Selbsthilfe-Kontaktstelle. Sie wird durch Dagmar Peinzger und Julia Scholz koordieniert und befindet sich im 1. OG des Bürgerhauses, Franz-Schmidt-Strasse 8 – 10.

Kontakt: Tel. 0162/5293 458 oder per Mail: selbsthilfeinbuch@albatrosggmbh.de

Der Bereich Stadtteilarbeit wird seit 2012 und auch weiterhin durch die Koordinatorin Brigit Richter geleitet. Das Stadtteilzentrum Buch hat seinen Sitz im 1. OG des Bürgerhauses.

Kontakt: Tel. (030) 9 41 54 26 oder per Mail: stz.buch@albatrosggmbh

Quelle: “Bucher Bote”

 

In der Zeit vom 14. Juni – 02. Juli ist das Stadtteilzentrum aufgrund von Urlaubszeit nur eingeschränkt erreichbar.

In dringenden Fällen und für Veranstaltungsanmeldungen melden Sie sich gerne bei Frau Ganz, vom Willkommenskulturprojekt Buch:

Telefon: 030 – 325 332 38

Mail: willkommen-in-buch@albatrosggmbh.de

Danke für Ihr Verständniss!

 

Selbsthilfe-Kontaktstelle

 

Stadtteilzentrum

 

Bucher Bürgerhaus/Aktuelles

Vorstellung des Arbeitsstandes – Konzept zur Entwicklung des Pankeparks

Am Dienstag, dem 22. Juni 2021 findet die zweite Beteiligungsveranstaltung zur Entwicklung des Pankeparks statt. Das Bezirksamt lädt um 18 Uhr in den Garten des Bucher Bürgerhauses in die Franz-Schmidt-Str. 8, 13125 Berlin, ein, wo das Planungsbüro Henningsen den Entwurf des Konzeptes zur Umgestaltung des Pankeparks im Sinne eines generationsübergreifenden Gesundheits- und Bewegungsparks vorstellen wird.

Download (PDF, 785KB)

Bei der ersten Beteiligung im Rahmen eines Gebietsspaziergangs wurden wichtige Hinweise und Anregungen gegeben, die teilweise in den Entwurf eingeflossen sind. Erste umsetzbare Maßnahmen sollen nun gemeinsam diskutiert werden.

Ein Teil der Maßnahmen kann voraussichtlich über Mittel des Programms Nachhaltige Erneuerung (ehemals Stadtumbau) finanziert werden. Im Mittelpunkt steht die langfristige Herrichtung der Flächen zwischen Panke und Bahntrasse als Grün- und Parkanlage für alle Altersgruppen. Zudem soll das Areal besser an das Wegenetz angebunden werden.

An der kleinen Brücke der Panke zwischem Buch IV und ehemalige Berufsfachschule Foto: A.Wolf

Pandemiebedingt findet die Veranstaltung im Garten des Bucher Bürgerhauses statt, müsste allerdings bei schlechtem Wetter entfallen. Das Format berücksichtigt die allgemeinen Abstands- und Hygienemaßnahmen, Einlass ist nur mit Nasen- und Mundschutz möglich.

Quelle: PM des Bezirksamtes Pankow vom 09. 06. 2021

Platte mit Potenzial – HOWOGE startet Bauarbeiten zur Aufstockung von zwei WBS 70-Plattenbauten

In Zeiten stetig steigender Grundstückspreise, knapper werdenden Baulands und der Forderung nach ressourcensparendem Bauen bedarf es neuer, ergänzender Lösungen für den Neubau bezahlbarer Wohnungen in Berlin. Im Rahmen eines Pilotprojektes hat die HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft mbH jetzt die Bauarbeiten zur Dachaufstockung zweier Plattenbauten gestartet. Für die Dachaufstockungen ausgewählt wurden ein Fünfgeschosser in der Franz-Schmidt-Straße 11-17 im Stadtteil Buch und ein Sechsgeschosser in der Seefelder Straße 34-46 in Lichtenberg. Insgesamt 50 Neubauwohnungen, für die weder zusätzliche Grundstücksressourcen erforderlich waren noch Außenbereiche der Bestandsgebäude in Anspruch genommen werden mussten, entstehen in ökologischer Holzhybrid-Bauweise.

In dem von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen vorgeschlagenen Pilotprojekt untersucht die HOWOGE die technische und wirtschaftliche Machbarkeit von Dachaufstockungen auf Plattenbauten des Typs WBS 70 Berlin. Die entsprechenden Ergebnisse und Erfahrungen wird sie den anderen landeseigenen Wohnungsbaugesellschaften als Typenplanung zur Verfügung stellen. Wie beim Neubau in der Fläche wird die Hälfte der durch die Aufstockung entstehenden Wohnungen öffentlich gefördert. So werden in der Seefelder Straße 14 von 28 Wohnungen und in der Franz-Schmidt-Straße elf von 22 Wohnungen zu Einstiegsmieten von 6,50 €/m² bzw. 8,20 €/m² vermietet.

Dachaufstockung Franz-Schmidt-Strasse – Copyright SP Sahlmann Planungsgesellschaft

Während das Haus in Lichtenberg um zwei Geschosse aufgestockt wird, sind es beim Objekt in Buch drei Etagen. „Technisch wären noch mehr Geschosse möglich“, erläutert HOWOGE-Geschäftsführer Ulrich Schiller. Allerdings würde damit die „Hochhausgrenze“ überschritten, was zu erheblichen Brandschutzauflagen führen würde, so Schiller weiter.

Die Bauausführung in Holzhybrid-Bauweise ist insbesondere aufgrund des geringen Gewichts der Aufbauten vorteilhaft. Dennoch ist eine Verstärkung der Fundamente der Bestandsbauten erforderlich. So wird eine neue, 20-25 Zentimeter hohe Bodenplatte im Keller aufgebaut, um die Last besser zu verteilen. Die neuen Wohnungen werden über Laubengänge erschlossen. Jeder Häuserblock mit jeweils drei oder vier Aufgängen erhält einen Aufzug. Die Bauzeit wird rund 13 Monate betragen, so dass die neuen Wohnungen im Frühjahr 2022 vermietet werden können.

Mit Fertigstellung der Wohnungen wird auch das Pilotprojekt abgeschlossen, an dessen Ende die kritische Bewertung der Maßnahmen steht. Ob eine Empfehlung an die anderen landeseigenen Wohnungsbaugesellschaften ausgesprochen und das Potenzial auf den Dächern der WBS 70-Plattenbauten im HOWOGE Bestand ausgenutzt werden kann, wird erst nach Abschluss des Piloten festgestellt.

HOWOGE

Neues vom Bucher Bürgerhaus

Bucher Bürgerhaus

Bucher Bürgerhaus

AKTUELLES in Corona Zeiten

“Pankow in Bewegung” – Aktionstag im Bucher Bürgerhaus

“Pankow in Bewegung”

Bucher Bürgerhaus

Bucher Bürgerhaus

Aktionstag für alle Generationen im Bucher Bürgerhaus, Garten

Bitte vorher anmelden!

Download (PDF, 162KB)

 

Wichtige Information des Bürgeramtes

Bucher Bürgerhaus

Bucher Bürgerhaus

Wichtige Information des Bürgeramtes

Das Bürgeramt Karow/Buch, Franz-Schmidt-Str. 8-10, 13125 Berlin, hat ab 17.08.2020 neue Öffnungszeiten:
Montag: 08.00 Uhr bis 16:00 Uhr
Dienstag und Donnerstag: 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Freitag: 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Bitte beachten Sie diese neuen Öffnungszeiten!

Bürgeramt Karow/Buch

Neues aus dem Bucher Bürgerhaus

Bucher Bürgerhaus

Bucher Bürgerhaus

Download (PDF, 11KB)

Liebe Familien,

unseren aktuellen Wochenplan finden sie immer im grünen Feld rechts! Bitte einfach bei den Öffnungszeiten auf “Wochenplan” klicken!

Außerdem gibt es alle aktuellen Termine hier und auf unserer FACEBOOK-Seite!

Wir freuen uns auf Euch!


Koch Mit!

Liebe Familien, da zurzeit kein reguläres Kochangebot stattfinden kann, würden wir Euch gern zu einem Picknick draußen in unserem Garten einladen!

WICHTIG: Ihr müsst Euch immer vorher anmelden, per E-Mail oder telefonisch (siehe Kasten rechts), da zurzeit immer nur 2 Familien teilnehmen können.

TERMINE:

23. Juli 2020 15.00 – 16.00 Uhr

“rauskommen – runterkommen – ankommen”
Familienausflug mit den Naturbegleitern der Stiftung Naturschutz Berlin im Schlosspark Buch

ES DÜRFEN WIEDER 10 PERSONEN TEILNEHMEN! 🙂

N Ä C H S T E   T E R M I N E :

16. Juli | 20. August | 03. September | 17. September | 01. Oktober | 15. Oktober

jeweils von 15.30 – 17.00 Uhr

Bitte meldet Euch an, am besten per E-Mail.

Natürlich gelten die aktuellen Abstandsregeln und habt bitte einen Mund-Nasen-Schutz dabei!


Wilde Kinder – Wilde Väter

Gemeinsam mit Euren Kindern (5 – 10 Jahre) könnt Ihr mit dem Waldpädagogen Nikolai und dem Erlebnispädagogen Normen die Natur in Buch entdecken!

N Ä C H S T E R   T E R M I N :
Unsere Angebote starten sobald Gruppenangebote wieder möglich sind!

Bitte meldet Euch an, am besten per E-Mail. Das Ganze kostet Euch 5,50 €.

Wir freuen uns auf Euch!

Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Buch

Stand: 27.06.2020

Liebe Nachbarschaft in Buch,

in der Coronazeit möchten wir Sie/Euch weiterhin als Selbsthilfe- und
Stadtteilzentrums-Team
in Buch unterstützen und Ihnen/Euch unsere Hilfe
anbieten. Wir stehen Ihnen/Euch im Bucher Bürgerhaus
auch wieder für den persönlichen Kontakt zur Verfügung. Bitte vereinbaren Sie einen Termin, damit wir Zeit für Sie einplanen können.

Eine vorsichtige Öffnung der Selbsthilfe, der Stadtteilarbeit und des Willkomenskulturprojekts wird aktuell durchgeführt. Einige Angebote werden in anderer Form angeboten oder aufrechterhalten – diese finden Sie in der rechten Spalte unter “Aktuelle Angebote”.

Erreichbarkeit:

Alle Bereiche (Willkommenskultur, Selbsthilfe und Stadtteilarbeit) sind per Email und zu den Sprechzeiten zu erreichen.

———————————————————–

Die Selbsthilfe hat folgende Sprechzeiten:

(Mo 15-18 + Fr 10-13 Uhr) und darüber hinaus telefonisch erreichbar.

Tel. 01520 / 6331593
Tel. 0162 / 529 3458 (Beratung)

selbsthilfeinbuch@albatrosggmbh.de

————————————————————

Das Stadtteilzentrum hat folgende Sprechzeiten:

Di, Mi, Do 11-15 Uhr (und darüber hinaus telefonisch erreichbar).

o3o / 941 54 26

Mobil.: 0157 / 830 532 13 (Info + Beratung)

shz.buch@albatrosggmbh.de

————————————————————–

Das Willkommenskulturprojekt hat folgende Sprechzeiten:

Büroöffnungszeiten: Di-Do 11:00 – 18:00 (telefonisch erreichbar)

Beratungssprechstunde: Mi: 11-13 / Do: 14-16 Uhr

(momentan nur mit vorheriger Terminvereinbarung)

Telefon: 030 – 325 332 38

Mobil: 0177 – 574 27 12

Email: willkommen-in-buch@albatrosggmbh.de

Aktuelles aus dem Bucher Bürgerhaus

AKTUELLES in Corona Zeiten

vom Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum-Team

Bucher Bürgerhaus

Bucher Bürgerhaus

Aktuelles vom Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Buch /Bucher Bürgerhaus

Bucher Bürgerhaus

Bucher Bürgerhaus

AKTUELLES in Corona Zeiten

Bucher Bürgerhaus wird zum Teil geöffnet

 

Bucher Bürgerhaus

Bucher Bürgerhaus

Öffnungszeiten ab 04. Mai 2020

Dienstags von 11.00 bis 18.00 Uhr

Mittwochs von 8.00 bis 13.00 Uhr

Donnerstags von 11.00 bis 18.00 Uhr

Download (DOCX, 19KB)

Bucher Bürgerhaus

Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Buch