Blog Archives

Buch Am Sandhaus – Auftaktwerkstatt zur Erarbeitung des Masterplans

Auftaktwerkstatt zur Erarbeitung des Masterplans

01. September 2021; 17:30 Uhr

Im Rahmen eines diskursiven, städtebaulichen Gutachter*innenverfahrens wurden in den vergangenen Monaten von drei Planungsteams, bestehend aus Stadt- und Landschaftsplaner*innen, Ideen für das neue Stadtquartier Buch – Am Sandhaus entwickelt. In der letzten Sitzung am 24. Juni 2021 wurde nach intensiver Diskussion des Entscheidungsgremiums der Entwurf des Büros Studio Wessendorf und Grieger Harzer Landschaftsarchitekten, beide Berlin, als Grundlage der weiteren Planung ausgewählt.

Das abgeschlossene städtebauliche Gutachter*innenverfahren ist Teil des laufenden Rahmenplanprozesses. Ziel ist die Erarbeitung eines Masterplans, der die vorliegenden Erkenntnisse und Entscheidungen vertieft. Dieser bildet die inhaltliche Grundlage für das formelle Bebauungsplanverfahren, mit dem die planungsrechtlichen Voraussetzungen für das neue Stadtquartier und den dringend benötigten Wohnungsbau geschaffen werden. Wir laden Sie ein, sich an der Weiterentwicklung des Entwurfs zu beteiligen.

IM PLANGEBIET BUCH – AM SANDHAUS SOLL EIN NEUES STADTQUARTIER ENTSTEHEN.

Im Rahmen eines diskursiven, städtebaulichen Gutachter*innenverfahrens wurden in den vergangenen Monaten von drei Planungsteams, bestehend aus Stadt- und Landschaftsplaner*innen, Ideen für das neue Stadtquartier Buch – Am Sandhaus entwickelt. In der letzten Sitzung am 24. Juni 2021 wurde nach intensiver Diskussion des Entscheidungsgremiums der Entwurf des Büros Studio Wessendorf und Grieger Harzer Landschaftsarchitekten, beide Berlin, als Grundlage der weiteren Planung ausgewählt.

Das abgeschlossene städtebauliche Gutachter*innenverfahren ist Teil des laufenden Rahmenplanprozesses. Ziel ist die Erarbeitung eines Masterplans, der die vorliegenden Erkenntnisse und Entscheidungen vertieft. Dieser bildet die inhaltliche Grundlage für das formelle Bebauungsplanverfahren, mit dem die planungsrechtlichen Voraussetzungen für das neue Stadtquartier und den dringend benötigten Wohnungsbau geschaffen werden. Wir laden Sie ein, sich an der Weiterentwicklung des Entwurfs zu beteiligen.

Ihre lokale Expertise ist wichtig! – Nehmen Sie an der Auftaktwerkstatt teil!

Die Planung des neuen Quartiers Buch – Am Sandhaus wird auf Grundlage des städtebaulichen Siegerentwurfs fortgesetzt. Im Rahmen der Auftaktwerkstatt stellt das Büro Studio Wessendorf und Grieger Harzer Landschaftsarchitekten ihren Entwurf vor. Wir möchten Sie einladen, auf der Grundlage des ausgewählten Konzepts über Ihre Vorschläge für Buch – Am Sandhaus an Thementischen zu diskutieren: Welche Elemente des Entwurfs eines klimaneutralen, nachhaltigen, sozial gemischten, inklusiven Stadtquartier sollen noch gestärkt werden?

Möchten Sie an der Werkstatt teilnehmen?

Dann schreiben Sie uns bitte eine Mail an: beteiligung-buch@list-gmbh.de

Anmeldefrist ist der 30. August 2021.

Geplant ist eine Präsenzveranstaltung. Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen behält sich vor, ggf. an das Infektionsgeschehen angepasste Änderungen vorzunehmen. Es gelten die dann aktuell gültigen Hygieneregelungen.

Download (PDF, 3.89MB)

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir möchten Sie nun auch auf diesem Wege zur Auftaktwerkstatt zur Vertiefung des städtebaulichen Konzepts zum neuen Stadtquartier Buch – Am Sandhaus einladen.

Die Auftaktwerkstatt findet am 1. September 2021 als Präsenzveranstaltung in der Mensa Campus Buch (Robert-Rössle-Straße 8, 13125 Berlin) statt. Der Einlass ist um 17:30 Uhr, Beginn der Veranstaltung um 18 Uhr.

 

Möchten Sie an der Werkstatt teilnehmen?

Dann schreiben Sie uns bitte eine Mail an: beteiligung-buch@list-gmbh.de

Anmeldefrist ist der 30. August 2021.

Geplant ist eine Präsenzveranstaltung unter Einhaltung der 3-G-Regel (getestet, genesen, geimpft). Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen behält sich vor, ggf. an das Infektionsgeschehen angepasste Änderungen vorzunehmen. Über die aktuell gültigen Hygieneregelungen werden sie kurz vor der Veranstaltung informiert.

Nehmen Sie an der Auftaktwerkstatt teil!

Die Planung des neuen Quartiers Buch – Am Sandhaus wird auf Grundlage des städtebaulichen Siegerentwurfs fortgesetzt. Im Rahmen der Auftaktwerkstatt stellt das Büro Studio Wessendorf und Grieger Harzer Landschaftsarchitekten ihren Entwurf vor. Wir möchten Sie einladen, auf der Grundlage des ausgewählten Konzepts über Ihre Vorschläge für Buch – Am Sandhaus an Thementischen zu diskutieren: Welche Elemente des Entwurfs eines klimaneutralen, nachhaltigen, sozial gemischten, inklusiven Stadtquartier sollen noch gestärkt werden?

Im Herbst 2021 finden dazu weitere, themenspezifische Werkstätten statt.

 

Weitere Informationen über das Verfahren und das Beteiligungskonzept finden Sie auch unter

https://www.stadtentwicklung.berlin.de/wohnen/wohnungsbau/buch-am-sandhaus/index.shtml

 

Wir würden uns freuen, wenn Sie Interesse haben an der Auftaktwerkstatt teilzunehmen und mit zu diskutieren.

Lena Zeller, L.I.S.T. – Lösungen im Stadtteil

Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen/Buch V Am Sandhaus

Initiative Buch Am Sandhaus

Download (PDF, 259KB)

Einladung 3. Beteiligungsphase RP Buch – Am Sandhaus

Sehr geehrte Damen und Herren, wir möchten Sie herzlich zur dritten Beteiligungsphase einladen!

Hier haben wir nochmal alle Informationen für Sie zusammengefasst:

Seit Anfang Februar läuft das städtebauliche Gutachter*innenverfahren für das neue Stadtquartier Buch – Am Sandhaus. In diesem Rahmen haben drei Planungsteams städtebauliche Entwürfe erarbeitet, die bereits in zwei Planungswerkstätten unter Beteiligung der Öffentlichkeit diskutiert und weiterentwickelt wurden.

Zum Ende des diskursiven Verfahrens wird nun ein Entwurf durch das Gutachter*innengremium aus Fachberater*innen, Architekt*innen, Stadtplaner*innen, Landschaftsarchitekt*innen und Sachberater*innen, Vertreter*innen der öffentlichen Verwaltungen, der Eigentümerschaft sowie der Bewohnerschaft ausgewählt. Dabei wird eine Abwägung aller planerischen Belange durchgeführt.

Der Siegerentwurf ist Ausgangspunkt für den nach der Sommerpause anschließenden Masterplanprozess.

Für den Masterplanprozess wird aktuell gemeinsam mit Anwohnenden ein Beteiligungskonzept erarbeitet.

So können Sie sich einbringen:

Online-Beteiligung:

Informieren Sie sich ab dem 11. Juni über Ergebnisse der Planungsteams auf mein.Berlin.de:

https://mein.berlin.de/projekte/rahmenplanung-buch-am-sandhaus/

Bitte nutzen Sie diese Plattform, um sich über die Qualitäten der unterschiedlichen Entwürfe auszutauschen.

 

Stimmungsbild:

Geben Sie in der Zeit vom 11. bis 23. Juni Ihre Hinweise für einen Entwurf ab und unterstützen Sie somit die Bürger*innenvertretung. Zum Stimmungsbild gelangen Sie ebenfalls über meinBerlin.

 

Ausstellung:

Schauen Sie sich die abschließenden Entwürfe der Planungsteams bei unserer Zaunausstellung an! Die Ausstellung finden Sie ab dem 14. Juni an der Grundschule Am Sandhaus.

 

Ihre Stimme ist wichtig!

Unterstützen sie mit Ihrem Votum die Stimme der Bürger*innenvertretung für die Abstimmung im Gutachter*innengremium!

 

Brauchen Sie Unterstützung bei der Teilnahme an den Online-Formaten?

Melden Sie sich gern telefonisch unter:

030 – 325 339 90 / 0157 805 054 66

Die Unterstützung wird organisiert durch das Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Buch, BENN (Berlin Entwickelt Neue

Nachbarschaften) Team in Buch, JFE „Der Alte“.

 

Weitere Informationen über das Verfahren und das Beteiligungskonzept finden Sie auch unter

https://www.stadtentwicklung.berlin.de/wohnen/wohnungsbau/buch-am-sandhaus/index.shtml

 

i.A.

Lena Zeller

L.I.S.T. – Lösungen im Stadtteil

Download (PDF, 1.71MB)