Blog Archives

Einladung zur Buch_KulTour 2021

Das künftige Bildungs- und Integrationszentrum Buch stellt sich vor

Download (PDF, 35KB)

Im Zentrum von Berlin-Buch soll eine neue Heimat für Kultur und Bildung entstehen: Auf der Freifläche Groscurthstraße 21-33 wird auf ca. 3.300 qm und vier Etagen das Bildungs- und Integrationszentrum (BIZ) Buch errichtet. Bislang sind nur Bibliothek und Musikschule in Buch präsent, doch das soll sich zukünftig ändern: Erstmals ziehen Volkshochschule, Musikschule, Bibliothek und der Bereich Kunst und Kultur mit Kunstwerkstätten und Tanzräumen in ein gemeinsames Haus, ergänzt um das Gläserne Labor des Campus Berlin-Buch und einzelne Ausstellungen des Pankower Museums.

Die detaillierten Planungen für das Gebäude und die Freiflächen sind abgeschlossen. Bald werden die ersten bauvorbereitenden Maßnahmen auf der Fläche starten. 2025 soll das BIZ Buch feierlich eröffnet werden. Bis dahin wird es eine Vielzahl an kleinen und größeren Aktionen in Berlin-Buch geben, um den Gedanken des BIZ Buch gemeinsam zu erleben.

 

Die jährlich stattfindende Aktionswoche Buch_KulTour soll als Vernetzung der Einrichtungen Gläsernes Labor, Stadtbibliothek, Jugendkunstschule, Museum, Volkshochschule, Musikschule und Kunstwerkstätten mit Angeboten aller Einrichtungen einen ersten Eindruck vermitteln. Vom 1. bis 7. August 2021 sind die interessierten Bucher:innen –  von Jung bis Alt –  eingeladen, teilzunehmen an Workshops, Sprachkursen, Ausstellungen, Vorträgen, Konzerten und naturwissenschaftlichen Experimenten. Die Teilnahme an den einzelnen Veranstaltungen ist kostenfrei.

Aktionswoche vom 1. bis 7. August

Den Auftakt der Aktionswoche Buch_KulTour 2021 bildet ein Eröffnungskonzert am Sonntag. In der Aktionswoche werden z.B. musikalische Workshops der Musikschule, ein Bienenprojekt des Gläsernes Labors und eine Ausstellung über Max Skladanowsky des Museums Pankow in der Stadtbibliothek, Sprachkurse und Beratung durch die Volkshochschule sowie Mal- und Zeichenkurse der Jugendkunstschule angeboten. Zum Abschluss der Aktionswoche ist auch ein kleines Gartenfest der Musikschule mit Spieltänzen und Musik des Orchesters INKLUSIV geplant.

Anmeldungen für die Teilnahme an den entgeltfreien Veranstaltungen der Buch_KulTour 2021 werden von der Volkshochschule (VHS Pankow) telefonisch unter (030) – 90 295-1700 oder schriftlich per E-Mail an: vhs@ba-pankow.berlin.de angenommen. Persönliche Anmeldungen sind auch in der Stadtbibliothek Buch, Wiltbergstraße 19-23 möglich.

Weitere Informationen finden Sie online auf der Webseite des Bezirksamtes Pankow von Berlin, Amt für Weiterbildung und Kultur: https://www.berlin.de/ba-pankow/buch_kultour.

Text: Ingar Paesler, Bezirksamt Pankow

Download (PDF, 5.98MB)

Corona-Teststelle in Buch

—————————————————————————————————————————-

Gingko-Apotheke

Wichtige Informationen

Wir führen SARS-CoV-2-Antigenschnelltests in unserer Apotheke und im Mehr-Generationen-Haus am Genfer Platz 2 in Panketal durch.  Mehr Infos

Ginkgo-Apotheke:
Panketal:

Das Betreten der Apotheke ist nur mit Mund-Nase-Schutz gestattet. Kunden ohne diesen Schutz bedienen wir gerne am Drive-In-Schalter. Es dürfen sich weiterhin nur 3 Kunden gleichzeitig in der Apotheke aufhalten.

Wir liefern Ihnen gerne Ihre Medikamente auf Bestellung (per Telefon, Fax, Email oder DeineApotheke App). Außerhalb der Öffnungszeiten können Sie auch unseren Rezeptbriefkasten am Drive-In-Schalter nutzen.

Ihr Ginkgo Team

Ginkgo-Apotheke

—————————————————————————————————————————-

 

Bau des 3. BA Schlossparkpassage geht voran

Mit großem Interesse verfolgen die Bucher Einwohnerinnen und Einwohner und ihre Gäste die Bauarbeiten am 3. BA der Schlossparkpassage. Die beiden Fotos wurden innerhalb weniger Wochen aufgenommen. Die Eröffnung ist ca. 14 Tage vor Ostern 2021 geplant. Derzeitige Mieter sind dann Denns-Biomarkt und Drogerie Müller.

06.04.2020 3. BA Schlossparkpassagen

23. Mai 2020 Fotos: Wolf

Aus dem aktualisierten Rahmenplan Buch-Süd:

Insbesondere der Weg entlang der Panke und die Verlängerung der Schlossparkpassage bis hin zum zukünftigen BIZ auf der Brunnengalerie sind hier zu nennen. Diese müssen ausgebaut und sollen in den nächsten Jahren entsprechend qualifiziert werden.

Der zentrale Versorgungsbereich Buch ist mit einer Gesamtverkaufsfläche von 9.040 m² und 36 Betrieben ein Stadtteilzentrum im Bezirk Pankow (siehe Abbildung 23). Mit den Schlossparkpassagen östliche der Bahn und den Discountern westlich der Bahn gibt es zwei Einzelhandelsschwerpunkte, dabei wird die Bahntrasse als Barriere wahrgenommen.
Die Angebotsschwerpunkte liegen in den Kategorien Nahrungsmittel/Getränke/Tabakwaren, Drogeriewaren/Kosmetik/Parfümerie sowie Kleidung. Der Großteil der Verkaufsfläche (5.140 m²) deckt den kurzfristigen Bedarf ab, auf 3.770 m² werden Güter des mittelfristigen Bedarfs angeboten und nur auf 130 m² finden sich Angebote für den langfristigen Bedarf.
Generell wird im Einzelhandelskonzept des Bezirks Pankow sowie im Stadtentwicklungsplan (StEP) Zentren 2030 nur ein geringer städtebaulicher und einzelhandelsrelevanter Handlungsbedarf gesehen. Weiterhin ist eine Stärkung des Zentrums durch den bereits erfolgten Abriss des Sonderpostenmarktes „1000 kleine Dinge“ und der Projektentwicklung im Kreuzungsbereiche Walter-FriedrichStraße/Wiltbergstraße in Planung. Der Bezirk Pankow strebt aufgrund der prognostizierten Einwohnerentwicklung und dem voraussichtlichen Wohnungsneubau eine Aufstufung zu einem Stadtteilzentrum an.

Das Ortsteilzentrum Buch an der Wiltbergstraße wird um den 3. Bauabschnitt der Schlossparkpassage ergänzt. Dafür wurde das Gebäude des Einzelhändlers „1000 kleine Dinge“ abgerissen.

Teile der Groscurthstraße sollen im Rahmen der Errichtung des BIZ qualifiziert werden und mit straßenbegleitenden Parkplätzen ausgestattet werden.

Neue Mitte Buch

• Herbeiführung einer Entscheidung als Standort für einen kooperativen Bildungsstandort Buch-Karow, Bildungszentrum mit Stadtbibliothek, Musikschule, Volkshochschule, Veranstaltungssaal und dem gläsernen Labor.

• Qualifizierung der Übergänge Schlosspark-Passage zu, 3. Bauabschnitt über Walter-FriedrichStraße im Rahmen der Zentrumserweiterung

• Qualifizierung der Wegeverbindungen innerhalb des Ortsteils

• Qualifizierung der Anbindung an das „Alte Zentrum Buch“

• Fortführung des B-Plan-Verfahrens zur Entwicklung der Brunnengalerie

• Qualifizierung vorhandener Schulsportgelände an der Panke und deren Einbindung in den geplanten Gesundheitsparcours im Pankepark

 

Das BIZ mit Stadtbibliothek, Volkshochschule puttygen , Musikschule und gläsernem Labor des Campus BerlinBuch soll an der Ecke Wiltbergstraße/Karower Chaussee den nördlichen Auftakt zur Entwicklung der Brunnengalerie markieren. Das BIZ ist ein wichtiger Bestandteil der Integrationsarbeit in Buch.

Download (PDF, 19.11MB)

 

Sanierung und Rekonstruktion in Buch

Trotz der frostigen Temperaturen geht es in Buch weiter, wenn auch gebremst. Wir möchten Sie kurz mit einigen Fotos über den Stand einzelner Bucher Bauprojekte informieren.

Wiltbergstrasse

Bürgersteig Wiltbergstrasse

 

Die ersten Teile des Bürgersteiges sind bereits gepflastert.

Im Hintergrund die Kreuzung Wiltbergstrasse/Lindenberger Weg/Karower Chaussee

 

 

 

 

Kreuzung Wiltbergstrasse/Alt-Buch/W.-Friedrich-Str.

 

 

Für die Kreuzung Wiltbergstrasse/Walter-Friedrich-Strasse/Alt-Buch braucht man noch etwas Phantasie

 

 

 

 

Schlosspark Buch

denkmalgerechte Sanierung von Teilen des Bucher Schlossparks

Ein großer Teil unseres Schlossparkes ist zur Zeit wegen größerer Umbauarbeiten gesperrt.

 

Schlosspark Buch

Schlosspark Buch; im Hintergrund unsere Kirche

Groscurthstrasse

Hier saniert die WBG Wilhelmsruh e.G. eines ihrer nächsten Häuser.

Sanierungsmassnahmen

Bauschild WBG Wilhelmsruh

WBG Wilhelmsruh/Groscurthstrasse

 

 

 

 

 

  615-544-6598